VMware Horizon View Getting Started
  Get Started with VMware Horizon View
  Get Started with VMware Horizon View
VMware Horizon View- Architekturplanung
  Einführung in Horizon View
    Vorteile bei der Verwendung von Horizon View
    Funktionen von Horizon View
    Zusammenspiel der Komponenten
      Clientgeräte
      View-Verbindungsserver
      View Client
      View Portal
      View Agent
      View Administrator
      View Composer
      vCenter Server
      View-Übertragungsserver
    Integrieren und Anpassen von Horizon View
  Planen einer umfassenden Benutzerumgebung
    Funktionsunterstützungs-Matrix
    Auswählen eines Anzeigeprotokolls
      Horizon View mit PCoIP
      Microsoft RDP
    Verwendung der View-Persona-Verwaltung zur Speicherung von Benutzerdaten und -einstellungen
    Vorteile der Verwendung von View-Desktops im lokalen Modus
    Zugreifen auf an einen lokalen Computer angeschlossene USB-Geräte
    Drucken auf einem View-Desktop
    Streaming von Multimediadaten auf einen View-Desktop
    Verwenden der Single Sign-On-Funktion zur Anmeldung an einem View-Desktop
    Verwenden mehrerer Monitore mit einem View-Desktop
  Zentrales Verwalten von Desktop-Pools
    Vorteile von Desktop-Pools
    Reduzieren und Verwalten von Speicheranforderungen
      Verwalten des Speichers mit vSphere
      Reduzieren von Speicheranforderungen mit View Composer
    Anwendungsbereitstellung
      Bereitstellen von Anwendungen und System-Updates mit View Composer
      Verwalten von VMware ThinApp-Anwendungen in View Administrator
      Verwenden bestehender Prozesse für die Anwendungsbereitstellung
    Verwalten von Benutzern und Desktops mithilfe von Active Directory-Gruppenrichtlinienobjekten
  Architekturentwurfselemente und Planungsanleitungen
    Anforderungen virtueller Maschinen
      Auf den Nutzertypen basierende Planung
      Schätzen der Arbeitsspeicheranforderungen für virtuelle Desktops
      Einschätzen der CPU-Anforderungen für virtuelle Desktops
      Auswählen der geeigneten Systemfestplattengröße
    Horizon View ESX/ESXi-Knoten
    Desktop-Pools für bestimmte Nutzertypen
      Pools für Sachbearbeiter
      Pools für Büroanwender und Hauptbenutzer
      Pools für mobile Benutzer
      Pools für Kioskbenutzer
    Konfigurieren virtueller Maschinen für View-Desktops
    vCenter Server- und View Composer-Konfiguration für virtuelle Maschinen
    View-Verbindungsserver: Konfigurieren von Maximalwerten und virtuellen Maschinen
    View-Übertragungsserver: Konfiguration und Speicher für virtuelle Maschinen
    vSphere-Cluster
    Speicher- und Bandbreitenanforderungen
      Beispiel für gemeinsamen Speicher
      Aspekte der Speicherbandbreite
      Aspekte der Netzwerkbandbreite
      Ergebnisse von View Composer-Leistungstests
      WAN-Unterstützung und PCoIP
    Horizon View-Bausteine
    Horizon View-Strukturen
    Vorteile bei Verwendung mehrerer vCenter Server-Instanzen in einer Struktur
  Planen von Sicherheitsfunktionen
    Grundlegendes zu Clientverbindungen
      Clientverbindungen unter Verwendung des PCoIP Secure Gateway
      Getunnelte Clientverbindungen mit Microsoft RDP
      Direkte Clientverbindungen
      View Client with Local Mode – Clientverbindungen
    Auswählen einer Benutzerauthentifizierungsmethode
      Active Directory-Authentifizierung
      Verwenden der zweistufigen Authentifizierung
      Smartcard-Authentifizierung
      Verwenden der Funktion „Anmelden als aktueller Benutzer“, die mit Windows-basierten View Client-Instanzen verfügbar ist
    Einschränken des Zugriffs auf View-Desktops
    Verwenden von Gruppenrichtlinieneinstellungen zum Sichern von View-Desktops
    Implementieren empfohlener Vorgehensweisen zum Sichern von Clientsystemen
    Zuweisen von Administratorrollen
    Vorbereiten des Einsatzes eines Sicherheitsservers
      Empfohlene Vorgehensweisen für die Bereitstellung von Sicherheitsservern
      Topologien von Sicherheitsservern
      Firewalls für Sicherheitsserver im Umkreisnetzwerk
        Firewall-Regeln für Sicherheitsserver im Umkreisnetzwerk
    Grundlegendes zu Horizon View-Kommunikationsprotokollen
      View Broker und Administration Server
      View Secure Gateway Server
      PCoIP Secure Gateway
      View LDAP
      View Messaging
      Firewall-Regeln für View-Verbindungsserver
      Firewall-Regeln für View Agent
      Firewall-Regeln für Active Directory
      Firewall-Regeln für View Client with Local Mode
  Überblick über die Schritte zum Einrichten einer Horizon View-Umgebung
  Einführung in Horizon View
    Vorteile bei der Verwendung von Horizon View
    Funktionen von Horizon View
    Zusammenspiel der Komponenten
      Clientgeräte
      View-Verbindungsserver
      View Client
      View Portal
      View Agent
      View Administrator
      View Composer
      vCenter Server
      View-Übertragungsserver
    Integrieren und Anpassen von Horizon View
  Planen einer umfassenden Benutzerumgebung
    Funktionsunterstützungs-Matrix
    Auswählen eines Anzeigeprotokolls
      Horizon View mit PCoIP
      Microsoft RDP
    Verwendung der View-Persona-Verwaltung zur Speicherung von Benutzerdaten und -einstellungen
    Vorteile der Verwendung von View-Desktops im lokalen Modus
    Zugreifen auf an einen lokalen Computer angeschlossene USB-Geräte
    Drucken auf einem View-Desktop
    Streaming von Multimediadaten auf einen View-Desktop
    Verwenden der Single Sign-On-Funktion zur Anmeldung an einem View-Desktop
    Verwenden mehrerer Monitore mit einem View-Desktop
  Zentrales Verwalten von Desktop-Pools
    Vorteile von Desktop-Pools
    Reduzieren und Verwalten von Speicheranforderungen
      Verwalten des Speichers mit vSphere
      Reduzieren von Speicheranforderungen mit View Composer
    Anwendungsbereitstellung
      Bereitstellen von Anwendungen und System-Updates mit View Composer
      Verwalten von VMware ThinApp-Anwendungen in View Administrator
      Verwenden bestehender Prozesse für die Anwendungsbereitstellung
    Verwalten von Benutzern und Desktops mithilfe von Active Directory-Gruppenrichtlinienobjekten
  Architekturentwurfselemente und Planungsanleitungen
    Anforderungen virtueller Maschinen
      Auf den Nutzertypen basierende Planung
      Schätzen der Arbeitsspeicheranforderungen für virtuelle Desktops
      Einschätzen der CPU-Anforderungen für virtuelle Desktops
      Auswählen der geeigneten Systemfestplattengröße
    Horizon View ESX/ESXi-Knoten
    Desktop-Pools für bestimmte Nutzertypen
      Pools für Sachbearbeiter
      Pools für Büroanwender und Hauptbenutzer
      Pools für mobile Benutzer
      Pools für Kioskbenutzer
    Konfigurieren virtueller Maschinen für View-Desktops
    vCenter Server- und View Composer-Konfiguration für virtuelle Maschinen
    View-Verbindungsserver: Konfigurieren von Maximalwerten und virtuellen Maschinen
    View-Übertragungsserver: Konfiguration und Speicher für virtuelle Maschinen
    vSphere-Cluster
    Speicher- und Bandbreitenanforderungen
      Beispiel für gemeinsamen Speicher
      Aspekte der Speicherbandbreite
      Aspekte der Netzwerkbandbreite
      Ergebnisse von View Composer-Leistungstests
      WAN-Unterstützung und PCoIP
    Horizon View-Bausteine
    Horizon View-Strukturen
    Vorteile bei Verwendung mehrerer vCenter Server-Instanzen in einer Struktur
  Planen von Sicherheitsfunktionen
    Grundlegendes zu Clientverbindungen
      Clientverbindungen unter Verwendung des PCoIP Secure Gateway
      Getunnelte Clientverbindungen mit Microsoft RDP
      Direkte Clientverbindungen
      View Client with Local Mode – Clientverbindungen
    Auswählen einer Benutzerauthentifizierungsmethode
      Active Directory-Authentifizierung
      Verwenden der zweistufigen Authentifizierung
      Smartcard-Authentifizierung
      Verwenden der Funktion „Anmelden als aktueller Benutzer“, die mit Windows-basierten View Client-Instanzen verfügbar ist
    Einschränken des Zugriffs auf View-Desktops
    Verwenden von Gruppenrichtlinieneinstellungen zum Sichern von View-Desktops
    Implementieren empfohlener Vorgehensweisen zum Sichern von Clientsystemen
    Zuweisen von Administratorrollen
    Vorbereiten des Einsatzes eines Sicherheitsservers
      Empfohlene Vorgehensweisen für die Bereitstellung von Sicherheitsservern
      Topologien von Sicherheitsservern
      Firewalls für Sicherheitsserver im Umkreisnetzwerk
        Firewall-Regeln für Sicherheitsserver im Umkreisnetzwerk
    Grundlegendes zu Horizon View-Kommunikationsprotokollen
      View Broker und Administration Server
      View Secure Gateway Server
      PCoIP Secure Gateway
      View LDAP
      View Messaging
      Firewall-Regeln für View-Verbindungsserver
      Firewall-Regeln für View Agent
      Firewall-Regeln für Active Directory
      Firewall-Regeln für View Client with Local Mode
  Überblick über die Schritte zum Einrichten einer Horizon View-Umgebung
VMware Horizon View- Installation
  Systemanforderungen für Serverkomponenten
    View Connection Server-Anforderungen
      Hardwareanforderungen für den View-Verbindungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Verbindungsserver
      Anforderungen im Hinblick auf die Virtualisierungssoftware für View-Verbindungsserver
      Netzwerkanforderungen für replizierte View-Verbindungsserver-Instanzen
    View Administrator-Anforderungen
    View Composer-Anforderungen
      Unterstützte Betriebssysteme für View Composer
      Hardwareanforderungen für eigenständigen View Composer
      Datenbankanforderungen für View Composer
    View Transfer Server-Anforderungen
      Installations- und Upgrade-Anforderungen für View-Übertragungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Übertragungsserver
      Speicheranforderungen für View Transfer Server
  Systemanforderungen für Gastbetriebssysteme
    Unterstützte Betriebssysteme für View Agent
    Unterstützte Betriebssysteme für die eigenständige View Persona Management-Software
    Unterstützung für Remote-Anzeigeprotokoll und -Software
      Horizon View mit PCoIP
      Microsoft RDP
  Vorbereiten von Active Directory
    Konfigurieren von Domänen und Vertrauensbeziehungen
      Vertrauensbeziehungen und Domänenfilterung
    Erstellen einer OU für View-Desktops
    Erstellen von Organisationseinheiten und Gruppen für Clientkonten im Kiosk-Modus
    Erstellen von Gruppen für View-Benutzer
    Erstellen eines Benutzerkontos für vCenter Server
    Erstellen eines Benutzerkontos für View Composer
    Konfigurieren der Richtlinie „Restricted Groups (Eingeschränkte Gruppen)“
    Verwenden von Gruppenrichtlinien-ADM-Vorlagendateien für View
    Vorbereiten von Active Directory für die Smartcard-Authentifizierung
      Hinzufügen von UPNs für Smartcard-Benutzer
      Hinzufügen des Stammzertifikats zu den vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen
      Hinzufügen eines Zwischenzertifikats zu Zwischenzertifizierungsstellen
      Hinzufügen des Stammzertifikats zum Enterprise NTAuth-Speicher
  Installieren von View Composer
    Vorbereiten einer View Composer-Datenbank
      Erstellen einer SQL Server-Datenbank für View Composer
        Hinzufügen einer View Composer-Datenbank zu SQL Server
        Hinzufügen einer ODBC-Datenquelle zu SQL Server
      Erstellen einer Oracle-Datenbank für View Composer
        Hinzufügen einer View Composer-Datenbank zu Oracle 11g oder 10g
        Verwenden einer SQL-Anweisung zum Hinzufügen einer View Composer-Datenbank zu einer Oracle-Instanz
        Konfigurieren eines Oracle-Datenbankbenutzers für View Composer
        Hinzufügen einer ODBC-Datenquelle zu Oracle 11g oder 10g
    Konfigurieren eines SSL-Zertifikats für View Composer
    Installieren des View Composer-Dienstes
    Konfigurieren der Infrastruktur für View Composer
      Konfigurieren der vSphere-Umgebung für View Composer
      Zusätzliche empfohlene Vorgehensweisen für View Composer
  Installieren von View Connection Server
    Installieren der View Connection Server-Software
    Installationsvoraussetzungen für View-Verbindungsserver
    Installieren von View-Verbindungsserver mit einer neuen Konfiguration
      Unbeaufsichtigte Installation von View-Verbindungsserver
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation einer View-Verbindungsserver-Standardinstallation
    Installieren einer replizierten Instanz von View-Verbindungsserver
      Unbeaufsichtigte Installation einer replizierten Instanz von View-Verbindungsserver
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation einer replizierten Instanz von View-Verbindungsserver
    Konfigurieren eines Kennworts für die Kombination mit einem Sicherheitsserver
    Installieren eines Sicherheitsservers
      Unbeaufsichtigte Installation eines Sicherheitsservers
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation eines Sicherheitsservers
      Vorbereiten auf ein Upgrade oder eine Neuinstallation eines Sicherheitsservers
    Firewall-Regeln für View-Verbindungsserver
      Konfigurieren einer Back-End-Firewall zur Unterstützung von IPsec
    Erneutes Installieren eines View-Verbindungsservers mit einer Sicherungskonfiguration
    Microsoft Windows Installer-Befehlszeilenoptionen
    Unbeaufsichtigtes Deinstallieren von View-Produkten mithilfe von MSI-Befehlszeilenoptionen
  Installieren von View Transfer Server
    Installieren von View Übertragungsserver
    Hinzufügen von View-Übertragungsserver zu View Manager
    Konfigurieren des Übertragungsserver-Repositorys
    Firewall-Regeln für View-Übertragungsserver
    Unbeaufsichtigte Installation von View Transfer Server
      Festlegen von Gruppenrichtlinien zum Zulassen einer unbeaufsichtigten Installation vom View-Übertragungsserver
      Unbeaufsichtigte Installation von View-Übertragungsserver
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation von View Transfer Server
  Konfigurieren von SSL-Zertifikaten für View Servers
    Grundlegendes zu SSL-Zertifikaten für View Server-Instanzen
    Überblick über Aufgaben zur Einrichtung von SSL-Zertifikaten
    Beziehen eines signierten SSL-Zertifikats von einer Zertifizierungsstelle
      Anfordern eines Zertifikats von einer Windows-Domänen- oder Unternehmenszertifizierungsstelle
    Konfigurieren des View-Verbindungsservers, Sicherheitsservers oder von View Composer für die Verwendung eines neuen SSL-Zertifikats
      Hinzufügen des Zertifikat-Snap-Ins zu MMC
      Importieren eines signierten Serverzertifikats in einen Windows-Zertifikatspeicher
      Ändern des Anzeigenamens des Zertifikat
      Importieren eines Stamm- und Zwischenzertifikats in einen Windows-Zertifikatspeicher
      Bindung eines neuen SSL-Zertifikats an den von View Composer verwendeten Port
    Konfigurieren von View Client-Instanzen, um Stamm- und Zwischenzertifikate als vertrauenswürdig einzustufen
      Konfigurieren von View Client für Mac OS X zum Vertrauen von Stamm- und Zwischenzertifikaten
      Konfigurieren von View Client für iPad zum Vertrauen von Stamm- und Zwischenzertifikaten
    Konfigurieren der Zertifikatsperrüberprüfung für Serverzertifikate
    Konfigurieren der Zertifikatüberprüfung in View Client für Windows
    Konfigurieren des PCoIP Secure Gateway zur Nutzung eines Neuen SSL-Zertifikats:
      Sicherstellen, dass der Servername dem PSG-Zertifikatsthemennamen entspricht
      Konfigurieren eines PSG-Zertifikats im Windows-Zertifikatsspeicher
      Festlegen des Anzeigenamens des PSG-Zertifikats in der Windows-Registrierung
      Erzwingen, dass ein CA-signiertes Zertifikat für die Verbindungen mit dem PSG benutzt wird
    View-Übertragungsserver und SSL-Zertifikate
    Konfigurieren von View Administrator, um ein vCenter Server- oder View Composer-Zertifikat als vertrauenswürdig einzustufen
    Vorteile der Verwendung von SSL-Zertifikaten, die von einer Zertifizierungsstelle signiert wurden
  Erstmaliges Konfigurieren von View
    Konfigurieren von Benutzerkonten für vCenter Server und View Composer
      Einsatz der vCenter Server-Benutzer und -Domänenbenutzer für View Composer
      Konfigurieren eines vCenter Server-Benutzers für View Manager, View Composer und lokalen Modus
      Erforderliche View Manager-Berechtigungen für den vCenter Server-Benutzer
      Erforderliche View Composer-Berechtigungen für den vCenter Server-Benutzer
      Erforderliche Berechtigungen für den lokalen Modus für den vCenter Server-Benutzer
    Anfängliches Konfigurieren von View-Verbindungsserver
      View Administrator und View Connection Server
      Anmelden an View Administrator
      Installieren des View-Verbindungsserver-Lizenzschlüssels
      Hinzufügen von vCenter Server-Instanzen zu View Manager
      Konfigurieren von View Composer-Einstellungen
      Konfigurieren von View Composer-Domänen
      Zulassen, dass vSphere Speicherplatz auf virtuellen Maschinen mit verknüpften Klonen freigibt
      Konfigurieren der View-Speicherbeschleunigung für vCenter Server
      Einschränkungen hinsichtlich gleichzeitiger Vorgänge für vCenter Server und View Composer
      Festlegen der Anzahl an parallelen Vorgängen zum Ändern des Betriebszustands, um viele gleichzeitig stattfindende View-Desktop-Anmeldungen zu unterstützen
      Akzeptieren des Fingerabdrucks eines standardmäßigen SSL-Zertifikats
    Konfigurieren von View Client-Verbindungen
      Konfigurieren von PCoIP Secure Gateways und sicheren Tunnelverbindungen
      Konfigurieren des sicheren HTML-Zugriffs
        Öffnen des Ports, der von HTML-Zugriff auf Sicherheitsservern verwendet wird
      Konfigurieren externer URLs für sichere Gateways und Tunnelverbindungen
      Festlegen der externen URLs für eine View-Verbindungsserver-Instanz
      Ändern der externen URLs für einen Sicherheitsserver
    Ersetzen von Standardports für View-Dienste
      Ersetzen der standardmäßigen HTTP-Ports oder NICs für View-Verbindungsserver-Instanzen und Sicherheitsserver
      Ersetzen der Standard-Ports oder NICs für das PCoIP Secure Gateway auf den View-Verbindungsserver-Instanzen und den Sicherheitsservern
      Ersetzen des Standard-Ports für View Composer
      Ersetzen der Standard-Ports für den View-Übertragungsserver
    Größeneinstellungen für Windows Server zur Unterstützung Ihrer Bereitstellung
      Größeneinstellung der JVM
      Konfigurieren der Einstellungen für die Systemauslagerungsdatei
  Hinzufügen des Plug-Ins für View-Desktops zu vSphere Web Client
    Hinzufügen des Plug-Ins für View-Desktops
      View-Desktops-Unterstützung für View Pods und vCenter Server-Dienste
      Voraussetzungen für die Registrierung von View-Desktops
      Konfigurieren von View für die Erkennung des vCenter Lookup Service
      Registrieren des Plug-Ins für View-Desktops
    Suchen von View-Benutzern im vSphere Web Client
    Entfernen des Plug-Ins für View-Desktops
  Konfigurieren der Ereignisberichterstellung
    Hinzufügen einer Datenbank und eines Datenbankbenutzers für View-Ereignisse
    Vorbereiten einer SQL Server-Datenbank für die Ereignisberichterstellung
    Konfigurieren der Ereignisdatenbank
    Konfigurieren der Ereignisprotokollierung für Syslog-Server
  Systemanforderungen für Serverkomponenten
    View Connection Server-Anforderungen
      Hardwareanforderungen für den View-Verbindungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Verbindungsserver
      Anforderungen im Hinblick auf die Virtualisierungssoftware für View-Verbindungsserver
      Netzwerkanforderungen für replizierte View-Verbindungsserver-Instanzen
    View Administrator-Anforderungen
    View Composer-Anforderungen
      Unterstützte Betriebssysteme für View Composer
      Hardwareanforderungen für eigenständigen View Composer
      Datenbankanforderungen für View Composer
    View Transfer Server-Anforderungen
      Installations- und Upgrade-Anforderungen für View-Übertragungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Übertragungsserver
      Speicheranforderungen für View Transfer Server
  Systemanforderungen für Gastbetriebssysteme
    Unterstützte Betriebssysteme für View Agent
    Unterstützte Betriebssysteme für die eigenständige View Persona Management-Software
    Unterstützung für Remote-Anzeigeprotokoll und -Software
      Horizon View mit PCoIP
      Microsoft RDP
  Vorbereiten von Active Directory
    Konfigurieren von Domänen und Vertrauensbeziehungen
      Vertrauensbeziehungen und Domänenfilterung
    Erstellen einer OU für View-Desktops
    Erstellen von Organisationseinheiten und Gruppen für Clientkonten im Kiosk-Modus
    Erstellen von Gruppen für View-Benutzer
    Erstellen eines Benutzerkontos für vCenter Server
    Erstellen eines Benutzerkontos für View Composer
    Konfigurieren der Richtlinie „Restricted Groups (Eingeschränkte Gruppen)“
    Verwenden von Gruppenrichtlinien-ADM-Vorlagendateien für View
    Vorbereiten von Active Directory für die Smartcard-Authentifizierung
      Hinzufügen von UPNs für Smartcard-Benutzer
      Hinzufügen des Stammzertifikats zu den vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen
      Hinzufügen eines Zwischenzertifikats zu Zwischenzertifizierungsstellen
      Hinzufügen des Stammzertifikats zum Enterprise NTAuth-Speicher
  Installieren von View Composer
    Vorbereiten einer View Composer-Datenbank
      Erstellen einer SQL Server-Datenbank für View Composer
        Hinzufügen einer View Composer-Datenbank zu SQL Server
        Hinzufügen einer ODBC-Datenquelle zu SQL Server
      Erstellen einer Oracle-Datenbank für View Composer
        Hinzufügen einer View Composer-Datenbank zu Oracle 11g oder 10g
        Verwenden einer SQL-Anweisung zum Hinzufügen einer View Composer-Datenbank zu einer Oracle-Instanz
        Konfigurieren eines Oracle-Datenbankbenutzers für View Composer
        Hinzufügen einer ODBC-Datenquelle zu Oracle 11g oder 10g
    Konfigurieren eines SSL-Zertifikats für View Composer
    Installieren des View Composer-Dienstes
    Konfigurieren der Infrastruktur für View Composer
      Konfigurieren der vSphere-Umgebung für View Composer
      Zusätzliche empfohlene Vorgehensweisen für View Composer
  Installieren von View Connection Server
    Installieren der View Connection Server-Software
    Installationsvoraussetzungen für View-Verbindungsserver
    Installieren von View-Verbindungsserver mit einer neuen Konfiguration
      Unbeaufsichtigte Installation von View-Verbindungsserver
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation einer View-Verbindungsserver-Standardinstallation
    Installieren einer replizierten Instanz von View-Verbindungsserver
      Unbeaufsichtigte Installation einer replizierten Instanz von View-Verbindungsserver
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation einer replizierten Instanz von View-Verbindungsserver
    Konfigurieren eines Kennworts für die Kombination mit einem Sicherheitsserver
    Installieren eines Sicherheitsservers
      Unbeaufsichtigte Installation eines Sicherheitsservers
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation eines Sicherheitsservers
      Vorbereiten auf ein Upgrade oder eine Neuinstallation eines Sicherheitsservers
    Firewall-Regeln für View-Verbindungsserver
      Konfigurieren einer Back-End-Firewall zur Unterstützung von IPsec
    Erneutes Installieren eines View-Verbindungsservers mit einer Sicherungskonfiguration
    Microsoft Windows Installer-Befehlszeilenoptionen
    Unbeaufsichtigtes Deinstallieren von View-Produkten mithilfe von MSI-Befehlszeilenoptionen
  Installieren von View Transfer Server
    Installieren von View Übertragungsserver
    Hinzufügen von View-Übertragungsserver zu View Manager
    Konfigurieren des Übertragungsserver-Repositorys
    Firewall-Regeln für View-Übertragungsserver
    Unbeaufsichtigte Installation von View Transfer Server
      Festlegen von Gruppenrichtlinien zum Zulassen einer unbeaufsichtigten Installation vom View-Übertragungsserver
      Unbeaufsichtigte Installation von View-Übertragungsserver
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation von View Transfer Server
  Konfigurieren von SSL-Zertifikaten für View Servers
    Grundlegendes zu SSL-Zertifikaten für View Server-Instanzen
    Überblick über Aufgaben zur Einrichtung von SSL-Zertifikaten
    Beziehen eines signierten SSL-Zertifikats von einer Zertifizierungsstelle
      Anfordern eines Zertifikats von einer Windows-Domänen- oder Unternehmenszertifizierungsstelle
    Konfigurieren des View-Verbindungsservers, Sicherheitsservers oder von View Composer für die Verwendung eines neuen SSL-Zertifikats
      Hinzufügen des Zertifikat-Snap-Ins zu MMC
      Importieren eines signierten Serverzertifikats in einen Windows-Zertifikatspeicher
      Ändern des Anzeigenamens des Zertifikat
      Importieren eines Stamm- und Zwischenzertifikats in einen Windows-Zertifikatspeicher
      Bindung eines neuen SSL-Zertifikats an den von View Composer verwendeten Port
    Konfigurieren von View Client-Instanzen, um Stamm- und Zwischenzertifikate als vertrauenswürdig einzustufen
      Konfigurieren von View Client für Mac OS X zum Vertrauen von Stamm- und Zwischenzertifikaten
      Konfigurieren von View Client für iPad zum Vertrauen von Stamm- und Zwischenzertifikaten
    Konfigurieren der Zertifikatsperrüberprüfung für Serverzertifikate
    Konfigurieren der Zertifikatüberprüfung in View Client für Windows
    Konfigurieren des PCoIP Secure Gateway zur Nutzung eines Neuen SSL-Zertifikats:
      Sicherstellen, dass der Servername dem PSG-Zertifikatsthemennamen entspricht
      Konfigurieren eines PSG-Zertifikats im Windows-Zertifikatsspeicher
      Festlegen des Anzeigenamens des PSG-Zertifikats in der Windows-Registrierung
      Erzwingen, dass ein CA-signiertes Zertifikat für die Verbindungen mit dem PSG benutzt wird
    View-Übertragungsserver und SSL-Zertifikate
    Konfigurieren von View Administrator, um ein vCenter Server- oder View Composer-Zertifikat als vertrauenswürdig einzustufen
    Vorteile der Verwendung von SSL-Zertifikaten, die von einer Zertifizierungsstelle signiert wurden
  Erstmaliges Konfigurieren von View
    Konfigurieren von Benutzerkonten für vCenter Server und View Composer
      Einsatz der vCenter Server-Benutzer und -Domänenbenutzer für View Composer
      Konfigurieren eines vCenter Server-Benutzers für View Manager, View Composer und lokalen Modus
      Erforderliche View Manager-Berechtigungen für den vCenter Server-Benutzer
      Erforderliche View Composer-Berechtigungen für den vCenter Server-Benutzer
      Erforderliche Berechtigungen für den lokalen Modus für den vCenter Server-Benutzer
    Anfängliches Konfigurieren von View-Verbindungsserver
      View Administrator und View Connection Server
      Anmelden an View Administrator
      Installieren des View-Verbindungsserver-Lizenzschlüssels
      Hinzufügen von vCenter Server-Instanzen zu View Manager
      Konfigurieren von View Composer-Einstellungen
      Konfigurieren von View Composer-Domänen
      Zulassen, dass vSphere Speicherplatz auf virtuellen Maschinen mit verknüpften Klonen freigibt
      Konfigurieren der View-Speicherbeschleunigung für vCenter Server
      Einschränkungen hinsichtlich gleichzeitiger Vorgänge für vCenter Server und View Composer
      Festlegen der Anzahl an parallelen Vorgängen zum Ändern des Betriebszustands, um viele gleichzeitig stattfindende View-Desktop-Anmeldungen zu unterstützen
      Akzeptieren des Fingerabdrucks eines standardmäßigen SSL-Zertifikats
    Konfigurieren von View Client-Verbindungen
      Konfigurieren von PCoIP Secure Gateways und sicheren Tunnelverbindungen
      Konfigurieren des sicheren HTML-Zugriffs
        Öffnen des Ports, der von HTML-Zugriff auf Sicherheitsservern verwendet wird
      Konfigurieren externer URLs für sichere Gateways und Tunnelverbindungen
      Festlegen der externen URLs für eine View-Verbindungsserver-Instanz
      Ändern der externen URLs für einen Sicherheitsserver
    Ersetzen von Standardports für View-Dienste
      Ersetzen der standardmäßigen HTTP-Ports oder NICs für View-Verbindungsserver-Instanzen und Sicherheitsserver
      Ersetzen der Standard-Ports oder NICs für das PCoIP Secure Gateway auf den View-Verbindungsserver-Instanzen und den Sicherheitsservern
      Ersetzen des Standard-Ports für View Composer
      Ersetzen der Standard-Ports für den View-Übertragungsserver
    Größeneinstellungen für Windows Server zur Unterstützung Ihrer Bereitstellung
      Größeneinstellung der JVM
      Konfigurieren der Einstellungen für die Systemauslagerungsdatei
  Hinzufügen des Plug-Ins für View-Desktops zu vSphere Web Client
    Hinzufügen des Plug-Ins für View-Desktops
      View-Desktops-Unterstützung für View Pods und vCenter Server-Dienste
      Voraussetzungen für die Registrierung von View-Desktops
      Konfigurieren von View für die Erkennung des vCenter Lookup Service
      Registrieren des Plug-Ins für View-Desktops
    Suchen von View-Benutzern im vSphere Web Client
    Entfernen des Plug-Ins für View-Desktops
  Konfigurieren der Ereignisberichterstellung
    Hinzufügen einer Datenbank und eines Datenbankbenutzers für View-Ereignisse
    Vorbereiten einer SQL Server-Datenbank für die Ereignisberichterstellung
    Konfigurieren der Ereignisdatenbank
    Konfigurieren der Ereignisprotokollierung für Syslog-Server
Obtaining SSL Certificates for VMware Horizon View Servers
  Obtaining SSL Certificates from a Certificate Authority
    Determining If This Document Applies to You
    Selecting the Correct Certificate Type
    Generating a Certificate Signing Request and Obtaining a Certificate with Microsoft Certreq
      Create a CSR Configuration File
      Generate a CSR and Request a Signed Certificate from a CA
      Verify That the CSR and Its Private Key Are Stored in the Windows Certificate Store
      Import a Signed Certificate by Using Certreq
      Set Up an Imported Certificate for a View Server
    Convert a Certificate File to PKCS#12 Format
      Add openssl to the System Path
  Obtaining SSL Certificates from a Certificate Authority
    Determining If This Document Applies to You
    Selecting the Correct Certificate Type
    Generating a Certificate Signing Request and Obtaining a Certificate with Microsoft Certreq
      Create a CSR Configuration File
      Generate a CSR and Request a Signed Certificate from a CA
      Verify That the CSR and Its Private Key Are Stored in the Windows Certificate Store
      Import a Signed Certificate by Using Certreq
      Set Up an Imported Certificate for a View Server
    Convert a Certificate File to PKCS#12 Format
      Add openssl to the System Path
Verwaltung von VMware Horizon View
  Konfigurieren von View Connection Server
    Verwenden von View Administrator
      View Administrator und View Connection Server
      Anmelden an View Administrator
      Tipps zur Verwendung der View Administrator-Oberfläche
      Fehlerbehebung bei der Textanzeige in View Administrator
    Konfigurieren von vCenter Server und View Composer
      Erstellen eines Benutzerkontos für View Composer
      Hinzufügen von vCenter Server-Instanzen zu View Manager
      Konfigurieren der View Composer-Einstellungen
      Konfigurieren von View Composer-Domänen
      Zulassen, dass vSphere Speicherplatz auf virtuellen Maschinen mit verknüpften Klonen freigibt
      Konfigurieren der View-Speicherbeschleunigung für vCenter Server
      Einschränkungen hinsichtlich gleichzeitiger Vorgänge für vCenter Server und View Composer
      Festlegen der Anzahl an parallelen Vorgängen zum Ändern des Betriebszustands, um viele gleichzeitig stattfindende View-Desktop-Anmeldungen zu unterstützen
      Akzeptieren des Fingerabdrucks eines standardmäßigen SSL-Zertifikats
      Entfernen einer vCenter Server-Instanz aus View Manager
      Entfernen von View Composer aus View Manager
      Konflikte bei eindeutigen IDs für vCenter Server
    Sichern von View Connection Server
    Konfigurieren der Einstellungen für Clientsitzungen
      Festlegen von Optionen für Clientsitzungen und -verbindungen
      Ändern des Kennworts für die Datenwiederherstellung
      Globale Einstellungen für Clientsitzungen
        SSO-Zeitüberschreitungslimits und Desktops im lokalen Modus
      Globale Sicherheitseinstellungen für Clientsitzungen und -verbindungen
      Sicherheitsmodus für Nachrichten für View-Komponenten
      Konfigurieren des sicheren Tunnels und des PCoIP Secure Gateway
      Konfigurieren des sicheren HTML-Zugriffs
        Öffnen des Ports, der von HTML-Zugriff auf Sicherheitsservern verwendet wird
      Verschieben von SSL-Verbindungen auf Zwischenserver
        Importieren von SSL-Zertifikaten verschiebender Server auf View-Server
        Einstellen externer URLs von View Server, sodass sie Clients auf verschiebende SSL-Server verweisen
        Zulassen von HTTP-Verbindungen zu Zwischenservern
    Deaktivieren oder Aktivieren von View Connection Server
    Bearbeiten der externen URLs
    Beitreten und Verlassen des Programms zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
    View LDAP-Verzeichnis
  Konfigurieren der rollenbasierten Verwaltungsdelegierung
    Grundlegendes zu Rollen und Berechtigungen
    Verwenden von Ordnern für die Verwaltungsdelegierung
      Verschiedene Administratoren für verschiedene Ordner
      Verschiedene Administratoren für denselben Ordner
    Grundlegendes zu Berechtigungen
    Verwalten von Administratoren
      Erstellen eines Administrators
      Entfernen eines Administrators
    Verwalten und Überprüfen von Berechtigungen
      Hinzufügen einer Berechtigung
      Löschen einer Berechtigung
      Überprüfen von Berechtigungen
    Verwalten und Überprüfen von Ordnern
      Hinzufügen eines Ordners
      Verschieben eines Desktop-Pools in einen anderen Ordner
      Entfernen eines Ordners
      Überprüfen des Desktop-Pools in einem Ordner
      Überprüfen der Desktops in einem Ordner
    Verwalten von benutzerdefinierten Rollen
      Hinzufügen einer benutzerdefinierten Rolle
      Ändern der Berechtigungen in einer benutzerdefinierten Rolle
      Entfernen einer benutzerdefinierten Rolle
    Vordefinierte Rollen und Berechtigungen
      Vordefinierte Administratorrollen
      Globale Berechtigungen
      Objektspezifische Berechtigungen
      Interne Berechtigungen
    Erforderliche Berechtigungen für häufige Aufgaben
      Berechtigungen für die Pool-Verwaltung
      Berechtigungen für die Desktop-Verwaltung
      Berechtigungen für die Verwaltung persistenter Festplatten
      Berechtigungen für die Verwaltung von Benutzern und Administratoren
      Berechtigungen für allgemeine Verwaltungsaufgaben und -befehle
    Empfohlene Vorgehensweisen für Administratorbenutzer und -gruppen
  Vorbereiten nicht verwalteter Desktop-Quellen
    Vorbereiten einer nicht verwalteten Desktop-Quelle für die View-Desktop-Bereitstellung
    Installieren von View Agent auf einer nicht verwalteten Desktop-Quelle
      Benutzerdefinierte Setup-Optionen für View Agent für nicht verwaltete Desktop-Quellen
  Erstellen und Vorbereiten virtueller Maschinen
    Erstellen virtueller Maschinen für die View-Desktop-Bereitstellung
      Erstellen einer virtuellen Maschine für die View-Desktop-Bereitstellung
        Benutzerdefinierte Konfigurationsparameter für die virtuelle Maschine
      Installieren eines Gastbetriebssystems
      Vorbereiten eines Gastbetriebssystems für die View-Desktop-Bereitstellung
    Installieren von View Agent auf einer virtuellen Maschine
      Benutzerdefinierte Setup-Optionen für View Agent
    Unbeaufsichtigte Installation von View Agent
      Microsoft Windows Installer-Befehlszeilenoptionen
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation von View Agent
    Konfigurieren einer virtuellen Maschine mit mehreren Netzwerkkarten für View Agent
    Optimieren der Leistung des Windows-Gastbetriebssystems
    Optimieren der Leistung des Windows 7- und Windows 8-Gastbetriebssystems
      Deaktivieren des Windows-Programms zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
    Optimieren von Windows 7 und Windows 8 für Linked-Clone-Desktops
      Vorteile der Deaktivierung von Diensten und Aufgaben unter Windows 7 und Windows 8
      Überblick über Windows 7- und Windows 8-Dienste und -Aufgaben, die zu einem Wachstum von verknüpften Klonen führen
      Deaktivieren der geplanten Datenträgerdefragmentierung auf übergeordneten virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren des Windows Update-Dienstes auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren des Diagnoserichtliniendienstes auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Vorabruf- und SuperFetch-Funktionen auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Sicherung der Windows-Registrierung auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Systemwiederherstellung auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren von Windows Defender auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Microsoft-Feeds-Synchronisierung auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
    Vorbereiten virtueller Maschinen für View Composer
      Vorbereiten einer übergeordneten virtuellen Maschine
      Aktivieren von Windows auf Linked-Clone-Desktops
      Deaktivieren des Windows-Ruhezustands in der übergeordneten virtuellen Maschine
      Konfigurieren einer übergeordneten virtuellen Maschine zur Verwendung des lokalen Speichers
      Protokollieren der Auslagerungsdateigröße für die übergeordnete virtuelle Maschine
      Erhöhen des Zeitüberschreitungslimits für QuickPrep-Anpassungsskripts
    Erstellen von Vorlagen virtueller Maschinen
    Erstellen von Anpassungsspezifikationen
  Erstellen von Desktop-Pools
    Automatisierte Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
      Arbeitsblatt zum Erstellen eines automatisierten Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
      Erstellen eines automatisierten Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
      Desktop-Einstellungen für automatisierte Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
    Pools von Linked-Clone-Desktops
      Arbeitsblatt zum Erstellen eines Linked-Clone-Desktop-Pools
      Erstellen eines Linked-Clone-Desktop-Pools
      Desktop-Einstellungen für Linked-Clone-Desktop-Pools
      View Composer-Unterstützung für Linked-Clone-SIDs und Drittanbieteranwendungen
      Wählen von QuickPrep oder Sysprep zum Anpassen von Linked-Clone-Desktops
        Anpassen von Linked-Clone-Desktops mit QuickPrep
        Ausführen von QuickPrep-Anpassungsskripts
        Neuzusammenstellung von mit Sysprep angepassten verknüpften Klonen
      Speichergrößen für Linked-Clone-Desktop-Pools
        Größenrichtlinien für Linked-Clone-Pools
        Größenformeln für Linked-Clone-Pools
        Formeln zur Größenberechnung von verknüpften Klonen beim Bearbeiten von Pools oder zum Speichern von Replikaten in separaten Datenspeichern
      Festlegen des Werts für die Speichermehrfachvergabe für Linked-Clone-Desktops
        Speichermehrfachvergabe für Linked-Clone-Desktops
      Speichern von Linked-Clone-Desktops in lokalen Datenspeichern
      Speichern von View Composer-Replikaten und verknüpften Klonen in separaten Datenspeichern
        Überlegungen zur Verfügbarkeit beim Speichern von Replikaten in einem separaten oder in gemeinsam genutzten Datenspeichern
      Verwenden der View Composer Array Integration mit systemeigener NFS-Snapshot-Technologie (VAAI)
      Rückgewinnung von Datenträgerplatz auf Linked-Clone-Desktops
        Festlegen von Ausfallzeiten für ESXi-Vorgänge auf View-Desktops
      Bereitgestellt- und Bereithalten von Linked-Clone-Desktops während View Composer-Vorgängen
      Verwenden vorhandener Active Directory-Computerkonten für verknüpfte Klone
      Datenfestplatten von Linked-Clone-Desktops
    Manuelle Desktop-Pools
      Arbeitsblatt zum Erstellen eines manuellen Desktop-Pools
      Erstellen eines manuellen Desktop-Pools
      Erstellen eines manuellen Pools mit einem Desktop
      Desktop-Einstellungen für manuelle Pools
    Microsoft-Terminaldienste-Pools
      Erstellen eines Microsoft-Terminaldienste-Pools
      Desktop-Einstellungen für Microsoft-Terminaldienste-Pools
      Konfigurieren der Adobe Flash-Drosselung in Internet Explorer für Terminaldienste-Sitzungen
    Bereitstellen von Desktop-Pools
      Benutzerzuweisung in Desktop-Pools
      Manuelles Benennen von Desktops oder Bereitstellen eines Benennungsmusters
        Angeben einer Liste von Desktop-Namen
        Verwenden eines Benennungsmusters für automatisierte Desktop-Pools
        Beispiel für die Desktop-Benennung
      Manuelles Anpassen von Desktops
        Anpassen von Desktops im Wartungsmodus
        Anpassen einzelner Desktops
      Desktop- und Pool-Einstellungen
      Konfigurieren von 3D-Rendern auf Windows 7- oder neueren Desktops
        3D-Render-Optionen
        Empfohlene Vorgehensweise für das Konfigurieren des 3D-Renderns
        Prüfen der GPU-Ressourcen auf einem ESXi-Host
      Verhindern vom Zugriff auf View-Desktops durch RDP
    Einstellen von Betriebsrichtlinien für Desktop-Pools
      Betriebsrichtlinien für Desktop-Pools
        Konfigurieren dedizierter, nach der Verbindungstrennung von Benutzern anzuhaltender Desktops
      Auswirkungen von Betriebsrichtlinien auf automatisierte Pools
        Beispiele für Betriebsrichtlinien für automatisierte Pools mit dynamischer Zuweisung
        Beispiel für Betriebsrichtlinien für automatisierte Pools mit dedizierter Zuweisung
      Verhindern von Betriebsrichtlinienkonflikten
    Konfigurieren der View-Speicherbeschleunigung für Desktop-Pools
      Festlegen von Ausfallzeiten für ESXi-Vorgänge auf View-Desktops
    Bereitstellen großer Desktop-Pools
      Konfigurieren von Pools auf Clustern mit mehr als acht Hosts
      Zuweisen mehrerer Netzwerkbezeichnungen zu einem Desktop-Pool
  Berechtigen von Benutzern und Gruppen
    Hinzufügen von Berechtigungen zu Desktop-Pools
    Entfernen von Berechtigungen für einen Desktop-Pool
    Überprüfen von Berechtigungen für Desktop-Pools
    Einschränken des Zugriffs auf View-Desktops
      Beispiel für eingeschränkte Berechtigungen
      Kennzeichenabgleich
      Überlegungen und Einschränkungen bei eingeschränkten Berechtigungen
      Zuweisen von Kennzeichen zu einer View Connection Server-Instanz
      Zuweisen von Kennzeichen zu einem Desktop-Pool
  Einrichten der Benutzerauthentifizierung
    Verwenden der SAML 2.0-Authentifizierung
      Konfigurieren der SAML 2.0-Authentifikatoren in View Administrator
    Verwenden der Smartcard-Authentifizierung
      Anmelden über eine Smartcard
      Anmelden an lokalen Desktops über die Offline-Smartcard-Authentifizierung
      Konfigurieren der Smartcard-Authentifizierung
        Anfordern des Stammzertifikats von der Zertifizierungsstelle
        Exportieren eines Stammzertifikats aus einem Benutzerzertifikat
        Hinzufügen des Stammzertifikats zu einer Server-Vertrauensspeicherdatei
        Ändern von View-Verbindungsserver-Konfigurationseigenschaften
        Konfigurieren von Smartcard-Einstellungen in View Administrator
      Vorbereiten von Active Directory für die Smartcard-Authentifizierung
        Hinzufügen von UPNs für Smartcard-Benutzer
        Hinzufügen des Stammzertifikats zum Enterprise NTAuth-Speicher
        Hinzufügen des Stammzertifikats zu den vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen
        Hinzufügen eines Zwischenzertifikats zu Zwischenzertifizierungsstellen
      Überprüfen der Smartcard-Authentifizierungskonfiguration
    Verwenden der Smartcard-Zertifikatssperrüberprüfung
      Anmelden bei Verwendung der Überprüfung von Zertifikatssperrlisten
      Anmelden bei Verwendung der OCSP-Zertifikatssperrüberprüfung
      Konfigurieren der Überprüfung von Zertifikatssperrlisten
      Konfigurieren der OCSP-Zertifikatssperrüberprüfung
      Eigenschaften der Smartcard-Zertifikatssperrüberprüfung
    Verwenden der zweistufigen Authentifizierung
      Anmelden mit zweistufiger Authentifizierung
      Aktivieren der zweistufigen Authentifizierung in View Administrator
      Fehlerbehebung bei Verweigerung des Zugriffs auf RSA SecurID
      Fehlerbehebung bei Verweigerung des Zugriffs auf RADIUS
    Verwenden der Funktion „Anmelden als aktueller Benutzer“, die mit Windows-basierten View Client-Instanzen verfügbar ist
    Zulassen der Speicherung von Anmeldeinformationen von Benutzern
  Konfigurieren von Richtlinien
    Festlegen von Richtlinien in View Administrator
      Konfigurieren globaler Richtlinieneinstellungen
      Konfigurieren von Richtlinien für Desktop-Pools
      Konfigurieren von Richtlinien für Desktop-Benutzer
      View-Richtlinien
      Richtlinien für den lokalen Modus
    Verwenden von Active Directory-Gruppenrichtlinien
      Erstellen einer OU für View-Desktops
      Aktivieren der Loopback-Verarbeitung für View-Desktops
    Verwenden der Gruppenrichtlinien-ADM-Vorlagendateien für View
      ADM-Vorlagendateien für View
      ADM-Vorlageneinstellungen für die View Agent-Konfiguration
        Ausführen von Befehlen auf View-Desktops
        An View-Desktops gesendete Clientsysteminformationen
      ADM-Vorlageneinstellungen für die View Client-Konfiguration
      Verwenden von Richtlinien zum Steuern der USB-Umleitung
        Konfigurieren der Gerätesplittingrichtlinieneinstellungen für Composite USB-Geräte
        Konfigurieren der Filterrichtlinieneinstellungen für USB-Geräte
        USB-Gerätefamilien
      ADM-Vorlageneinstellungen für die View Server-Konfiguration
      ADM-Vorlageneinstellungen für die allgemeine View-Konfiguration
      ADM-Vorlageneinstellungen für View-PCoIP-Sitzungsvariablen
        Allgemeine View-PCoIP-Sitzungsvariablen
        View-PCoIP-Sitzungsbandbreitenvariablen
        View-PCoIP-Sitzungsvariablen für die Tastatur
        View PCoIP Build-to-Lossless-Funktion
    Einrichten des standortbasierten Drucks
      Registrieren der Gruppenrichtlinien-DLL für den standortbasierten Druck
      Konfigurieren der Gruppenrichtlinie für den standortbasierten Druck
        Syntax einer Gruppenrichtlinieneinstellung für den standortbasierten Druck
    Verwenden von Terminaldienste-Gruppenrichtlinien
      Allgemeine Gruppenrichtlinieneinstellungen für Terminaldienste
      Terminaldienste-Gruppenrichtlinieneinstellungen für Sitzungen
    Beispiel einer Active Directory-Gruppenrichtlinie
      Erstellen einer OU für View-Desktops
      Erstellen von GPOs für View-Gruppenrichtlinien
      Hinzufügen von View-ADM-Vorlagen zu einem GPO
      Aktivieren der Loopback-Verarbeitung für View-Desktops
  Konfigurieren von Benutzerprofilen mit der View-Persona-Verwaltung
    Bereitstellen von Benutzerpersonas in View
    Verwenden von View Persona Management mit eigenständigen Systemen
    Migration von Benutzerprofilen mit View Persona Management
    Persona-Verwaltung und servergespeicherte Windows-Profile
    Konfigurieren einer View-Persona-Verwaltung-Bereitstellung
      Übersicht über das Einrichten einer View-Persona-Verwaltung-Bereitstellung
      Konfigurieren eines Benutzerprofil-Repositorys
        Erstellen einer Netzwerkfreigabe für View Persona Management
      Installieren von View Agent mit der View Persona Management-Option
        Installieren von UPHClean auf Windows XP-Desktops, die View Persona-Verwaltung verwenden
      Installieren eines eigenständigen View Persona Management
      Hinzufügen der View-Persona-Verwaltung-ADM-Vorlagendatei
        Hinzufügen der Persona-Verwaltung-ADM-Vorlage zu einem Einzelsystem
        Hinzufügen der Persona-Verwaltung-ADM-Vorlage zu Active Directory
      Konfigurieren von View-Persona-Verwaltung-Richtlinien
      Erstellen von View-Desktops, die Persona-Verwaltung verwenden
    Empfohlene Vorgehensweisen beim Konfigurieren einer View-Persona-Verwaltung-Bereitstellung
      Konfigurieren von Benutzerprofilen unter Einschluss von ThinApp Sandbox-Ordnern
      Konfigurieren von persistenten View Composer-Festplatten mit View Persona-Verwaltung
      Verwalten von Benutzerprofilen auf eigenständigen Laptops
    Gruppenrichtlinieneinstellungen für View-Persona-Verwaltung
      Gruppenrichtlinieneinstellungen für Serverspeicherung und Synchronisierung
      Gruppenrichtlinieneinstellungen für Ordnerumleitung
      Gruppenrichtlinieneinstellungen für Desktop-Benutzeroberfläche
      Protokollieren von Gruppenrichtlinieneinstellungen
  Verwalten von Linked-Clone-Desktops
    Reduzieren der Größe von verknüpften Klonen durch eine Desktop-Aktualisierung
      Desktop-Aktualisierungen
    Aktualisieren von Linked-Clone-Desktops
      Vorbereiten einer übergeordneten virtuellen Maschine für die Neuzusammenstellung von Linked-Clone-Desktops
      Neuzusammenstellung von Linked-Clone-Desktops
      Neuzusammenstellung von Linked-Clone-Desktops, die im lokalen Modus ausgeführt werden können
      Aktualisieren verknüpfter Klone bei der Desktop-Neuzusammenstellung
      Korrigieren einer nicht erfolgreichen Neuzusammenstellung
    Neuverteilen von Linked-Clone-Desktops
      Neuverteilung verknüpfter Klone auf logische Laufwerke
      Migrieren von Linked-Clone-Desktops in einen anderen Datenspeicher
      Dateinamen von Linked-Clone-Festplatten nach einer Neuverteilung
    Verwalten persistenter View Composer-Festplatten
      Persistente View Composer-Festplatten
      Trennen einer persistenten View Composer-Festplatte
      Verknüpfen einer persistenten View Composer-Festplatte mit einem anderen Linked-Clone-Desktop
      Bearbeiten des Pools oder Benutzers einer persistenten View Composer-Festplatte
      Neuerstellung eines Linked-Clone-Desktops mit getrennter persistenter Festplatte
      Wiederherstellen eines Linked-Clone-Desktops durch den Import einer persistenten Festplatte aus vSphere
      Löschen einer getrennten persistenten View Composer-Festplatte
  Verwalten von Desktops und Desktop-Pools
    Verwalten von Desktop-Pools
      Bearbeiten eines Desktop-Pools
      Ändern der Einstellungen in einem vorhandenen Desktop-Pool
      Feste Einstellungen in einem vorhandenen Desktop-Pool
      Ändern der Größe eines automatisierten Pools, der über ein Benennungsmuster bereitgestellt wurde
      Hinzufügen von Desktops zu einem automatisierten Pool, der über eine Namensliste bereitgestellt wurde
      Deaktivieren oder Aktivieren eines Desktop-Pools
      Deaktivieren oder Aktivieren der Bereitstellung in einem Desktop-Pool
      Löschen eines Desktop-Pools aus View Manager
    Reduzieren der Adobe Flash-Bandbreite
      Konfigurieren der Adobe Flash-Qualität und -Drosselung
      Adobe Flash-Qualität und -Drosselung
      Konfigurieren der Adobe Flash-Drosselung in Internet Explorer für Terminaldienste-Sitzungen
      Außerkraftsetzen der Einstellungen zur Bandbreitenreduzierung im Desktop
    Verwalten von VM-Desktops
      Anzeigen, Trennen, Neustarten oder Senden von Nachrichten an aktive Sitzungen
      Zuweisen eines Desktops zu einem Benutzer
      Aufheben der Benutzerzuweisung für einen dedizierten Desktop
      Anpassen von vorhandenen Desktops im Wartungsmodus
      Überwachen des Desktop-Status
      Desktop-Status virtueller Maschinen
      Löschen von Desktops aus View Manager
    Exportieren von View-Informationen in externe Dateien
  Verwalten von physischen Computern und Terminalservern
    Hinzufügen einer nicht verwalteten Desktop-Quelle zu einem Pool
    Entfernen einer nicht verwalteten Desktop-Quelle aus einem Pool
    Löschen eines Pools mit nicht verwalteten Desktops
    Aufheben der Registrierung für eine nicht verwaltete Desktop-Quelle
    Desktop-Status von physischen Computern und Terminalservern
  Verwalten von ThinApp-Anwendungen in View Administrator
    View-Anforderungen für ThinApp-Anwendungen
    Erfassen und Speichern von Anwendungspaketen
      Paketieren von Anwendungen
      Erstellen einer Windows-Netzwerkfreigabe
      Registrieren eines Anwendungs-Repositorys
      Hinzufügen von ThinApp-Anwendungen zu View Administrator
      Erstellen einer ThinApp-Vorlage
    Zuweisen von ThinApp-Anwendungen zu Desktops und Pools
      Empfohlene Vorgehensweisen für die Zuweisung von ThinApp-Anwendungen
      Zuweisen einer ThinApp-Anwendung zu mehreren Desktops
      Zuweisen mehrerer ThinApp-Anwendungen zu einem Desktop
      Zuweisen einer ThinApp-Anwendung zu mehreren Pools
      Zuweisen mehrerer ThinApp-Anwendungen zu einem Pool
      Zuweisen einer ThinApp-Vorlage zu einem Desktop oder Pool
      Anzeigen von ThinApp-Anwendungszuweisungen
        Installationsstatuswerte für ThinApp-Anwendungen
      Anzeigen von MSI-Paketinformationen
    Warten von ThinApp-Anwendungen in View Administrator
      Entfernen einer ThinApp-Anwendungszuweisung aus mehreren Desktops
      Entfernen mehrerer ThinApp-Anwendungszuweisungen aus einem Desktop
      Entfernen einer ThinApp-Anwendungszuweisung aus mehreren Pools
      Entfernen mehrerer ThinApp-Anwendungszuweisungen aus einem Pool
      Entfernen einer ThinApp-Anwendung aus View Administrator
      Ändern oder Löschen einer ThinApp-Vorlage
      Entfernen eines Anwendungs-Repository
    Überwachen von und Fehlerbehebung bei ThinApp-Anwendungen in View Administrator
      Keine Registrierung eines Anwendungs-Repositorys möglich
      Kein Hinzufügen von ThinApp-Anwendungen zu View Administrator möglich
      Kein Zuweisen einer ThinApp-Vorlage möglich
      ThinApp-Anwendung wird nicht installiert
      ThinApp-Anwendung wird nicht deinstalliert
      MSI-Paket ist ungültig
    ThinApp-Konfigurationsbeispiel
  Verwalten von lokalen Desktops
    Vorteile der Verwendung von View-Desktops im lokalen Modus
      Übersicht über die Einrichtung einer Bereitstellung lokaler Desktops
      Festlegen eines Desktops zur ausschließlichen Ausführung im lokalen Modus
      Erstmaliges Auschecken eines Desktops im lokalen Modus
      Empfohlene Vorgehensweisen für das Bereitstellen lokaler Desktops
    Verwalten von View Transfer Server
      Grundlegendes zu View Transfer Server
      Hinzufügen von View-Übertragungsserver zu View Manager
      Entfernen vom View-Übertragungsserver aus View Manager
      Verwenden des Wartungsmodus zum Anhalten von Datenübertragungen für lokale Desktops
      View Transfer Server-Status
    Verwalten des Transfer Server-Repositorys
      Verwenden des Transfer Server-Repositorys zum Herunterladen von System-Images
      Bestimmen der Größe eines View Composer-Basis-Images
      Konfigurieren des Übertragungsserver-Repositorys
      Veröffentlichen von Paketdateien im Übertragungsserver-Repository
      Löschen einer Paketdatei aus dem Übertragungsserver-Repository
      Migrieren des Übertragungsserver-Repositorys an einen neuen Speicherort
      Wiederherstellen eines beschädigten Übertragungsserver-Repository-Ordners
    Verwalten von Datenübertragungen
      Festlegen von Replikationsrichtlinien
      Initiieren von Replikationen lokaler Desktops
      Rollback eines lokal ausgecheckten Desktops
      Löschen eines lokalen Desktops
    Konfigurieren von Sicherheits- und Optimierungseinstellungen für lokale Desktop-Vorgänge
      Optimieren der Datenübertragung zwischen Hostcomputern lokaler Desktops und dem Rechenzentrum
      Festlegen von Sicherheitsoptionen für lokale Desktop-Vorgänge
      Ändern der auf lokalen Desktops eingesetzten Verschlüsselungsmethode für das Generieren neuer Schlüssel
      Ändern der Verschlüsselungsmethode für einen vorhandenen lokalen Desktop
      Ermitteln der Auswirkung von Deduplizierung und Komprimierung auf Datenübertragungen
      Optimierung des Gastdateisystems bei Datenübertragungen
    Konfigurieren der Ressourcennutzung für Endpunkte
      Außerkraftsetzen der lokalen Nutzung von Arbeitsspeicher- und CPU-Ressourcen
      Ändern des Netzwerktyps von NAT in Bridged
    Konfigurieren eines HTTP-Caches für die Bereitstellung lokaler Desktops über ein WAN
      Konfigurieren vom View-Verbindungsserver für die Unterstützung der HTTP-Zwischenspeicherung von View Composer-Basis-Images
      Beschränken der Größe von Basis-Image-Paketdateien für die Zwischenspeicherung
      Konfigurieren von Clientcomputern für die Datenübertragung über einen Proxy-Server
      Konfigurieren eines Proxy-Servers für das Zwischenspeichern von View Composer-Basis-Images
    Konfigurieren des Taktsignalintervalls für Clientcomputer mit lokalem Desktop
      Ändern des Taktsignalintervalls für alle Clientcomputer mit lokalem Desktop
      Festlegen des Taktsignalintervalls für einen spezifischen Clientcomputer mit lokalem Desktop
    Manuelles Herunterladen eines lokalen Desktops an einem Standort mit unzureichenden Netzwerkverbindungen
      Kopieren des Basis-Images aus dem Übertragungsserver-Repository
      Kopieren der Basis-Image-Dateien auf den Clientcomputer
      Festlegen von Berechtigungen für die Verwendung kopierter Paketdateien durch View
      Auschecken eines Desktops nach dem manuellen Kopieren des Basis-Images
    Fehlerbehebung bei View Transfer Server- und lokalen Desktop-Vorgängen
      Auschecken schlägt mit Fehler Kein Übertragungsserver verfügbar fehl
      Probleme beim Auschecken des Desktops nach dem ersten Auschecken
      Anmeldefenster wird erst sehr spät angezeigt
      View-Übertragungsserver bleibt im Status Ausstehend
      View Transfer Server wechselt nicht in den Wartungsmodus
      Das Transfer Server-Repository ist ungültig
      Der View-Übertragungsserver kann keine Verbindung zum Übertragungsserver-Repository herstellen
      Fehler bei Systemzustandsprüfung für View-Übertragungsserver
      Das Übertragungsserver-Repository ist nicht konfiguriert
      View Transfer Server-Instanzen weisen Konflikte mit Transfer Server-Repositorys auf
      Der View Transfer Server-Webdienst ist nicht verfügbar
      Fehlschlag eines Vorgangs im lokalen Modus nach Änderung des Desktops im Rechenzentrum
      Wiederherstellen von Daten von einem lokalen Desktop
  Warten von View-Komponenten
    Sichern und Wiederherstellen von View-Konfigurationsdaten
      Sichern von View-Verbindungsserver- und View Composer-Daten
        Planen von View Manager-Konfigurationssicherungen
        Einstellungen für die View Manager-Konfigurationssicherung
        Exportieren von Konfigurationsdaten aus View-Verbindungsserver
      Wiederherstellen von View-Verbindungsserver- und View Composer-Konfigurationsdaten
        Importieren von Konfigurationsdaten in View-Verbindungsserver
        Wiederherstellen einer View Composer-Datenbank
        Ergebniscodes für das Wiederherstellen der View Composer-Datenbank
      Exportieren von Daten aus der View Composer-Datenbank
        Ergebniscodes für das Exportieren der View Composer-Datenbank
    Überwachen von View-Komponenten
    Überwachen des Desktop-Status
    Grundlegendes zu den View Manager-Diensten
      Beenden und Starten der View-Dienste
      Dienste auf einem View-Verbindungsserver-Host
      Dienste auf einem Sicherheitsserver
      Dienste auf einem View Transfer Server-Host
    Hinzufügen von Lizenzen zu VMware Horizon View
    Aktualisieren allgemeiner Benutzerinformationen aus Active Directory
    Migrieren von View Composer auf einen anderen Computer
      Richtlinien zur View Composer-Migration
      Migrieren von View Composer mit einer vorhandenen Datenbank
      Migrieren von View Composer ohne Linked-Clone-Desktops
      Vorbereiten eines Microsoft .NET Framework für das Migrieren von RSA-Schlüsseln
      Migrieren des RSA-Schlüsselcontainers auf den neuen View Composer-Dienst
    Aktualisieren der Zertifikate auf einer View-Verbindungsserver-Instanz, einem Sicherheitsserver oder View Composer
    Vom Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit gesammelte Daten
      Von VMware gesammelte globale View-Daten
      Von VMware gesammelte View-Verbindungsserver-Daten
      Von VMware gesammelte Sicherheitsserverdaten
      Von VMware gesammelte Desktop-Pool-Daten
      Von MVware erfasste Desktop-Daten
      Von VMware gesammelte vCenter Server-Daten
      Von VMware gesammelte View-Übertragungsserver- und Übertragungsserver-Repository-Daten
  Fehlerbehebung bei View-Komponenten
    Überwachen des Systemzustands
    Überwachen von Ereignissen in View Manager
      View Manager-Ereignismeldungen
    Senden von Nachrichten an Desktop-Benutzer
    Anzeigen von Desktops, auf denen Probleme vermutet werden
    Fehlerbehebung bei Problemen mit einer virtuellen Desktop-Maschine mit vSphere Web Client
    Verwalten von Desktops und Richtlinien für nicht berechtigte Benutzer
    Sammeln von Diagnoseinformationen für VMware Horizon View
      Erstellen eines Data Collection Tool-Pakets für View Agent
      Speichern von Diagnoseinformationen für View Client
      Sammeln von Diagnoseinformationen für View Composer mithilfe des Supportskripts
      Sammeln von Diagnoseinformationen für View Connection Server mithilfe des Supporttools
      Sammeln von Diagnoseinformationen für View Agent, View Client oder View-Verbindungsserver von der Konsole
    Aktualisieren von Supportanfragen
    Fehlerbehebung bei Problemen mit der Netzwerkverbindung
      Verbindungsprobleme zwischen View Client und View Connection Server
      Verbindungsprobleme zwischen View Client und dem PCoIP Secure Gateway
      Verbindungsprobleme zwischen Desktops und View Connection Server-Instanzen
      Verbindungsprobleme aufgrund einer falschen Zuweisung von IP-Adressen zu geklonten Desktops
    Fehlerbehebung bei Problemen während der Desktop-Pool-Erstellung
      Fehler bei der Pool-Erstellung, wenn keine Anpassungsspezifikationen gefunden werden
      Fehler bei der Pool-Erstellung aufgrund eines Berechtigungsproblems
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung aufgrund eines Konfigurationsproblems
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung, da eine View Connection Server-Instanz keine Verbindung mit einer vCenter-Instanz herstellen kann
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung aufgrund von Datenspeicherproblemen
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung, da vCenter Server überlastet ist
      Virtuelle Maschinen können den Bereitstellungsstatus nicht verlassen
      Virtuelle Maschinen können den Anpassungsstatus nicht verlassen
    Fehlerbehebung einer nicht erfolgreichen Sicherheitsserver-Kombination mit View- Verbindungsserver
    Fehlerbehebung der View Server-Zertifikatssperrüberprüfung
    Fehlerbehebung bei der Smartcard-Zertifikatsperrüberprüfung
    Fehlerbehebung bei Problemen mit der USB-Umleitung
    Fehlerbehebung bei Desktops, die wiederholt gelöscht und neu erstellt werden
    Beheben von Fehlern bei der QuickPrep-Anpassung
    View Composer-Bereitstellungsfehler
    Entfernen verwaister oder gelöschter verknüpfter Klone
    Suchen und Aufheben des Schutzes von nicht verwendeten View Composer-Replikaten
    Fehler beim Hinzufügen von verknüpften Windows XP-Klonen zur Domäne
    Fehlerbehebung von GINA-Problemen auf Windows XP-Desktops
    Weitere Informationen zur Fehlerbehebung
  Verwenden des Befehls „vdmadmin“
    Verwendung des Befehls „vdmadmin“
      Authentifizierung für den Befehl „vdmadmin“
      Ausgabeformat des Befehls „vdmadmin“
      Optionen des Befehls „vdmadmin“
    Konfigurieren der Protokollierung in View Agent unter Verwendung der Option „-A“
    Außerkraftsetzen von IP-Adressen unter Verwendung der Option „-A“
    Festlegen des Namens einer View-Verbindungsserver-Gruppe unter Verwendung der Option „-C“
    Aktualisieren der fremden Sicherheitsprinzipale unter Verwendung der Option „-F“
    Auflisten und Anzeigen von Systemüberwachungen unter Verwendung der Option „-H“
    Auflisten und Anzeigen von Berichten zum View Manager-Betrieb unter Verwendung der Option „-I“
    Generieren von View-Ereignisprotokollmeldungen im Syslog-Format mit der Option „-I“
    Zuweisen von dedizierten Desktops unter Verwendung der Option „-L“
    Anzeigen von Informationen zu Maschinen unter Verwendung der Option „-M“
    Rückgewinnung von Datenträgerplatz auf virtuellen Maschinen mit der Option „-M“
    Konfigurieren von Domänenfiltern unter Verwendung der Option „-N“
    Konfigurieren von Domänenfiltern
      Beispiel für die Filterung zum Einschließen von Domänen
      Beispiel für die Filterung zum Ausschließen von Domänen
    Anzeigen der Desktops und Richtlinien für nicht berechtigte Benutzer unter Verwendung der Optionen „-O“ und „-P“
    Konfigurieren von Clients im Kiosk-Modus unter Verwendung der Option „-Q“
    Anzeigen des ersten Benutzers eines Desktops unter Verwendung der Option „-R“
    Entfernen des Eintrags für eine View-Verbindungsserver-Instanz oder einen Sicherheitsserver mit der Option „-S“
    Festlegen einer maximalen Größe für Paketdateien mithilfe der Option „-T“, um View Transfer Server-Pakete bei der Veröffentlichung zu unterteilen
    Anzeigen von Informationen zu Benutzern unter Verwendung der Option „-U“
    Entschlüsseln der virtuellen Maschine eines lokalen Desktops unter Verwendung der Option „-V“
    Wiederherstellen eines lokalen Desktops mit der Option -V bei Änderung des Desktops im Rechenzentrum
    Entsperren oder Sperren von virtuellen Maschinen unter Verwendung der Option „-V“
    Ermitteln und Lösen von Konflikten bei LDAP-Einträgen mit der Option „-X“
  Einrichten von Clients im Kiosk-Modus
    Konfigurieren von Clients im Kiosk-Modus
      Vorbereiten von Active Directory und View Manager für Clients im Kiosk-Modus
      Festlegen von Standardwerten für Clients im Kiosk-Modus
      Anzeigen der MAC-Adressen von Clientgeräten
      Hinzufügen von Konten für Clients im Kiosk-Modus
      Aktivieren der Authentifizierung von Clients im Kiosk-Modus
      Überprüfen der Konfiguration von Clients im Kiosk-Modus
      Verbinden mit Desktops über Clients im Kiosk-Modus
  Konfigurieren von View Connection Server
    Verwenden von View Administrator
      View Administrator und View Connection Server
      Anmelden an View Administrator
      Tipps zur Verwendung der View Administrator-Oberfläche
      Fehlerbehebung bei der Textanzeige in View Administrator
    Konfigurieren von vCenter Server und View Composer
      Erstellen eines Benutzerkontos für View Composer
      Hinzufügen von vCenter Server-Instanzen zu View Manager
      Konfigurieren der View Composer-Einstellungen
      Konfigurieren von View Composer-Domänen
      Zulassen, dass vSphere Speicherplatz auf virtuellen Maschinen mit verknüpften Klonen freigibt
      Konfigurieren der View-Speicherbeschleunigung für vCenter Server
      Einschränkungen hinsichtlich gleichzeitiger Vorgänge für vCenter Server und View Composer
      Festlegen der Anzahl an parallelen Vorgängen zum Ändern des Betriebszustands, um viele gleichzeitig stattfindende View-Desktop-Anmeldungen zu unterstützen
      Akzeptieren des Fingerabdrucks eines standardmäßigen SSL-Zertifikats
      Entfernen einer vCenter Server-Instanz aus View Manager
      Entfernen von View Composer aus View Manager
      Konflikte bei eindeutigen IDs für vCenter Server
    Sichern von View Connection Server
    Konfigurieren der Einstellungen für Clientsitzungen
      Festlegen von Optionen für Clientsitzungen und -verbindungen
      Ändern des Kennworts für die Datenwiederherstellung
      Globale Einstellungen für Clientsitzungen
        SSO-Zeitüberschreitungslimits und Desktops im lokalen Modus
      Globale Sicherheitseinstellungen für Clientsitzungen und -verbindungen
      Sicherheitsmodus für Nachrichten für View-Komponenten
      Konfigurieren des sicheren Tunnels und des PCoIP Secure Gateway
      Konfigurieren des sicheren HTML-Zugriffs
        Öffnen des Ports, der von HTML-Zugriff auf Sicherheitsservern verwendet wird
      Verschieben von SSL-Verbindungen auf Zwischenserver
        Importieren von SSL-Zertifikaten verschiebender Server auf View-Server
        Einstellen externer URLs von View Server, sodass sie Clients auf verschiebende SSL-Server verweisen
        Zulassen von HTTP-Verbindungen zu Zwischenservern
    Deaktivieren oder Aktivieren von View Connection Server
    Bearbeiten der externen URLs
    Beitreten und Verlassen des Programms zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
    View LDAP-Verzeichnis
  Konfigurieren der rollenbasierten Verwaltungsdelegierung
    Grundlegendes zu Rollen und Berechtigungen
    Verwenden von Ordnern für die Verwaltungsdelegierung
      Verschiedene Administratoren für verschiedene Ordner
      Verschiedene Administratoren für denselben Ordner
    Grundlegendes zu Berechtigungen
    Verwalten von Administratoren
      Erstellen eines Administrators
      Entfernen eines Administrators
    Verwalten und Überprüfen von Berechtigungen
      Hinzufügen einer Berechtigung
      Löschen einer Berechtigung
      Überprüfen von Berechtigungen
    Verwalten und Überprüfen von Ordnern
      Hinzufügen eines Ordners
      Verschieben eines Desktop-Pools in einen anderen Ordner
      Entfernen eines Ordners
      Überprüfen des Desktop-Pools in einem Ordner
      Überprüfen der Desktops in einem Ordner
    Verwalten von benutzerdefinierten Rollen
      Hinzufügen einer benutzerdefinierten Rolle
      Ändern der Berechtigungen in einer benutzerdefinierten Rolle
      Entfernen einer benutzerdefinierten Rolle
    Vordefinierte Rollen und Berechtigungen
      Vordefinierte Administratorrollen
      Globale Berechtigungen
      Objektspezifische Berechtigungen
      Interne Berechtigungen
    Erforderliche Berechtigungen für häufige Aufgaben
      Berechtigungen für die Pool-Verwaltung
      Berechtigungen für die Desktop-Verwaltung
      Berechtigungen für die Verwaltung persistenter Festplatten
      Berechtigungen für die Verwaltung von Benutzern und Administratoren
      Berechtigungen für allgemeine Verwaltungsaufgaben und -befehle
    Empfohlene Vorgehensweisen für Administratorbenutzer und -gruppen
  Vorbereiten nicht verwalteter Desktop-Quellen
    Vorbereiten einer nicht verwalteten Desktop-Quelle für die View-Desktop-Bereitstellung
    Installieren von View Agent auf einer nicht verwalteten Desktop-Quelle
      Benutzerdefinierte Setup-Optionen für View Agent für nicht verwaltete Desktop-Quellen
  Erstellen und Vorbereiten virtueller Maschinen
    Erstellen virtueller Maschinen für die View-Desktop-Bereitstellung
      Erstellen einer virtuellen Maschine für die View-Desktop-Bereitstellung
        Benutzerdefinierte Konfigurationsparameter für die virtuelle Maschine
      Installieren eines Gastbetriebssystems
      Vorbereiten eines Gastbetriebssystems für die View-Desktop-Bereitstellung
    Installieren von View Agent auf einer virtuellen Maschine
      Benutzerdefinierte Setup-Optionen für View Agent
    Unbeaufsichtigte Installation von View Agent
      Microsoft Windows Installer-Befehlszeilenoptionen
      Eigenschaften für die unbeaufsichtigte Installation von View Agent
    Konfigurieren einer virtuellen Maschine mit mehreren Netzwerkkarten für View Agent
    Optimieren der Leistung des Windows-Gastbetriebssystems
    Optimieren der Leistung des Windows 7- und Windows 8-Gastbetriebssystems
      Deaktivieren des Windows-Programms zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
    Optimieren von Windows 7 und Windows 8 für Linked-Clone-Desktops
      Vorteile der Deaktivierung von Diensten und Aufgaben unter Windows 7 und Windows 8
      Überblick über Windows 7- und Windows 8-Dienste und -Aufgaben, die zu einem Wachstum von verknüpften Klonen führen
      Deaktivieren der geplanten Datenträgerdefragmentierung auf übergeordneten virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren des Windows Update-Dienstes auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren des Diagnoserichtliniendienstes auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Vorabruf- und SuperFetch-Funktionen auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Sicherung der Windows-Registrierung auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Systemwiederherstellung auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren von Windows Defender auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
      Deaktivieren der Microsoft-Feeds-Synchronisierung auf virtuellen Windows 7- und Windows 8-Maschinen
    Vorbereiten virtueller Maschinen für View Composer
      Vorbereiten einer übergeordneten virtuellen Maschine
      Aktivieren von Windows auf Linked-Clone-Desktops
      Deaktivieren des Windows-Ruhezustands in der übergeordneten virtuellen Maschine
      Konfigurieren einer übergeordneten virtuellen Maschine zur Verwendung des lokalen Speichers
      Protokollieren der Auslagerungsdateigröße für die übergeordnete virtuelle Maschine
      Erhöhen des Zeitüberschreitungslimits für QuickPrep-Anpassungsskripts
    Erstellen von Vorlagen virtueller Maschinen
    Erstellen von Anpassungsspezifikationen
  Erstellen von Desktop-Pools
    Automatisierte Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
      Arbeitsblatt zum Erstellen eines automatisierten Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
      Erstellen eines automatisierten Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
      Desktop-Einstellungen für automatisierte Pools mit vollständigen virtuellen Maschinen
    Pools von Linked-Clone-Desktops
      Arbeitsblatt zum Erstellen eines Linked-Clone-Desktop-Pools
      Erstellen eines Linked-Clone-Desktop-Pools
      Desktop-Einstellungen für Linked-Clone-Desktop-Pools
      View Composer-Unterstützung für Linked-Clone-SIDs und Drittanbieteranwendungen
      Wählen von QuickPrep oder Sysprep zum Anpassen von Linked-Clone-Desktops
        Anpassen von Linked-Clone-Desktops mit QuickPrep
        Ausführen von QuickPrep-Anpassungsskripts
        Neuzusammenstellung von mit Sysprep angepassten verknüpften Klonen
      Speichergrößen für Linked-Clone-Desktop-Pools
        Größenrichtlinien für Linked-Clone-Pools
        Größenformeln für Linked-Clone-Pools
        Formeln zur Größenberechnung von verknüpften Klonen beim Bearbeiten von Pools oder zum Speichern von Replikaten in separaten Datenspeichern
      Festlegen des Werts für die Speichermehrfachvergabe für Linked-Clone-Desktops
        Speichermehrfachvergabe für Linked-Clone-Desktops
      Speichern von Linked-Clone-Desktops in lokalen Datenspeichern
      Speichern von View Composer-Replikaten und verknüpften Klonen in separaten Datenspeichern
        Überlegungen zur Verfügbarkeit beim Speichern von Replikaten in einem separaten oder in gemeinsam genutzten Datenspeichern
      Verwenden der View Composer Array Integration mit systemeigener NFS-Snapshot-Technologie (VAAI)
      Rückgewinnung von Datenträgerplatz auf Linked-Clone-Desktops
        Festlegen von Ausfallzeiten für ESXi-Vorgänge auf View-Desktops
      Bereitgestellt- und Bereithalten von Linked-Clone-Desktops während View Composer-Vorgängen
      Verwenden vorhandener Active Directory-Computerkonten für verknüpfte Klone
      Datenfestplatten von Linked-Clone-Desktops
    Manuelle Desktop-Pools
      Arbeitsblatt zum Erstellen eines manuellen Desktop-Pools
      Erstellen eines manuellen Desktop-Pools
      Erstellen eines manuellen Pools mit einem Desktop
      Desktop-Einstellungen für manuelle Pools
    Microsoft-Terminaldienste-Pools
      Erstellen eines Microsoft-Terminaldienste-Pools
      Desktop-Einstellungen für Microsoft-Terminaldienste-Pools
      Konfigurieren der Adobe Flash-Drosselung in Internet Explorer für Terminaldienste-Sitzungen
    Bereitstellen von Desktop-Pools
      Benutzerzuweisung in Desktop-Pools
      Manuelles Benennen von Desktops oder Bereitstellen eines Benennungsmusters
        Angeben einer Liste von Desktop-Namen
        Verwenden eines Benennungsmusters für automatisierte Desktop-Pools
        Beispiel für die Desktop-Benennung
      Manuelles Anpassen von Desktops
        Anpassen von Desktops im Wartungsmodus
        Anpassen einzelner Desktops
      Desktop- und Pool-Einstellungen
      Konfigurieren von 3D-Rendern auf Windows 7- oder neueren Desktops
        3D-Render-Optionen
        Empfohlene Vorgehensweise für das Konfigurieren des 3D-Renderns
        Prüfen der GPU-Ressourcen auf einem ESXi-Host
      Verhindern vom Zugriff auf View-Desktops durch RDP
    Einstellen von Betriebsrichtlinien für Desktop-Pools
      Betriebsrichtlinien für Desktop-Pools
        Konfigurieren dedizierter, nach der Verbindungstrennung von Benutzern anzuhaltender Desktops
      Auswirkungen von Betriebsrichtlinien auf automatisierte Pools
        Beispiele für Betriebsrichtlinien für automatisierte Pools mit dynamischer Zuweisung
        Beispiel für Betriebsrichtlinien für automatisierte Pools mit dedizierter Zuweisung
      Verhindern von Betriebsrichtlinienkonflikten
    Konfigurieren der View-Speicherbeschleunigung für Desktop-Pools
      Festlegen von Ausfallzeiten für ESXi-Vorgänge auf View-Desktops
    Bereitstellen großer Desktop-Pools
      Konfigurieren von Pools auf Clustern mit mehr als acht Hosts
      Zuweisen mehrerer Netzwerkbezeichnungen zu einem Desktop-Pool
  Berechtigen von Benutzern und Gruppen
    Hinzufügen von Berechtigungen zu Desktop-Pools
    Entfernen von Berechtigungen für einen Desktop-Pool
    Überprüfen von Berechtigungen für Desktop-Pools
    Einschränken des Zugriffs auf View-Desktops
      Beispiel für eingeschränkte Berechtigungen
      Kennzeichenabgleich
      Überlegungen und Einschränkungen bei eingeschränkten Berechtigungen
      Zuweisen von Kennzeichen zu einer View Connection Server-Instanz
      Zuweisen von Kennzeichen zu einem Desktop-Pool
  Einrichten der Benutzerauthentifizierung
    Verwenden der SAML 2.0-Authentifizierung
      Konfigurieren der SAML 2.0-Authentifikatoren in View Administrator
    Verwenden der Smartcard-Authentifizierung
      Anmelden über eine Smartcard
      Anmelden an lokalen Desktops über die Offline-Smartcard-Authentifizierung
      Konfigurieren der Smartcard-Authentifizierung
        Anfordern des Stammzertifikats von der Zertifizierungsstelle
        Exportieren eines Stammzertifikats aus einem Benutzerzertifikat
        Hinzufügen des Stammzertifikats zu einer Server-Vertrauensspeicherdatei
        Ändern von View-Verbindungsserver-Konfigurationseigenschaften
        Konfigurieren von Smartcard-Einstellungen in View Administrator
      Vorbereiten von Active Directory für die Smartcard-Authentifizierung
        Hinzufügen von UPNs für Smartcard-Benutzer
        Hinzufügen des Stammzertifikats zum Enterprise NTAuth-Speicher
        Hinzufügen des Stammzertifikats zu den vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen
        Hinzufügen eines Zwischenzertifikats zu Zwischenzertifizierungsstellen
      Überprüfen der Smartcard-Authentifizierungskonfiguration
    Verwenden der Smartcard-Zertifikatssperrüberprüfung
      Anmelden bei Verwendung der Überprüfung von Zertifikatssperrlisten
      Anmelden bei Verwendung der OCSP-Zertifikatssperrüberprüfung
      Konfigurieren der Überprüfung von Zertifikatssperrlisten
      Konfigurieren der OCSP-Zertifikatssperrüberprüfung
      Eigenschaften der Smartcard-Zertifikatssperrüberprüfung
    Verwenden der zweistufigen Authentifizierung
      Anmelden mit zweistufiger Authentifizierung
      Aktivieren der zweistufigen Authentifizierung in View Administrator
      Fehlerbehebung bei Verweigerung des Zugriffs auf RSA SecurID
      Fehlerbehebung bei Verweigerung des Zugriffs auf RADIUS
    Verwenden der Funktion „Anmelden als aktueller Benutzer“, die mit Windows-basierten View Client-Instanzen verfügbar ist
    Zulassen der Speicherung von Anmeldeinformationen von Benutzern
  Konfigurieren von Richtlinien
    Festlegen von Richtlinien in View Administrator
      Konfigurieren globaler Richtlinieneinstellungen
      Konfigurieren von Richtlinien für Desktop-Pools
      Konfigurieren von Richtlinien für Desktop-Benutzer
      View-Richtlinien
      Richtlinien für den lokalen Modus
    Verwenden von Active Directory-Gruppenrichtlinien
      Erstellen einer OU für View-Desktops
      Aktivieren der Loopback-Verarbeitung für View-Desktops
    Verwenden der Gruppenrichtlinien-ADM-Vorlagendateien für View
      ADM-Vorlagendateien für View
      ADM-Vorlageneinstellungen für die View Agent-Konfiguration
        Ausführen von Befehlen auf View-Desktops
        An View-Desktops gesendete Clientsysteminformationen
      ADM-Vorlageneinstellungen für die View Client-Konfiguration
      Verwenden von Richtlinien zum Steuern der USB-Umleitung
        Konfigurieren der Gerätesplittingrichtlinieneinstellungen für Composite USB-Geräte
        Konfigurieren der Filterrichtlinieneinstellungen für USB-Geräte
        USB-Gerätefamilien
      ADM-Vorlageneinstellungen für die View Server-Konfiguration
      ADM-Vorlageneinstellungen für die allgemeine View-Konfiguration
      ADM-Vorlageneinstellungen für View-PCoIP-Sitzungsvariablen
        Allgemeine View-PCoIP-Sitzungsvariablen
        View-PCoIP-Sitzungsbandbreitenvariablen
        View-PCoIP-Sitzungsvariablen für die Tastatur
        View PCoIP Build-to-Lossless-Funktion
    Einrichten des standortbasierten Drucks
      Registrieren der Gruppenrichtlinien-DLL für den standortbasierten Druck
      Konfigurieren der Gruppenrichtlinie für den standortbasierten Druck
        Syntax einer Gruppenrichtlinieneinstellung für den standortbasierten Druck
    Verwenden von Terminaldienste-Gruppenrichtlinien
      Allgemeine Gruppenrichtlinieneinstellungen für Terminaldienste
      Terminaldienste-Gruppenrichtlinieneinstellungen für Sitzungen
    Beispiel einer Active Directory-Gruppenrichtlinie
      Erstellen einer OU für View-Desktops
      Erstellen von GPOs für View-Gruppenrichtlinien
      Hinzufügen von View-ADM-Vorlagen zu einem GPO
      Aktivieren der Loopback-Verarbeitung für View-Desktops
  Konfigurieren von Benutzerprofilen mit der View-Persona-Verwaltung
    Bereitstellen von Benutzerpersonas in View
    Verwenden von View Persona Management mit eigenständigen Systemen
    Migration von Benutzerprofilen mit View Persona Management
    Persona-Verwaltung und servergespeicherte Windows-Profile
    Konfigurieren einer View-Persona-Verwaltung-Bereitstellung
      Übersicht über das Einrichten einer View-Persona-Verwaltung-Bereitstellung
      Konfigurieren eines Benutzerprofil-Repositorys
        Erstellen einer Netzwerkfreigabe für View Persona Management
      Installieren von View Agent mit der View Persona Management-Option
        Installieren von UPHClean auf Windows XP-Desktops, die View Persona-Verwaltung verwenden
      Installieren eines eigenständigen View Persona Management
      Hinzufügen der View-Persona-Verwaltung-ADM-Vorlagendatei
        Hinzufügen der Persona-Verwaltung-ADM-Vorlage zu einem Einzelsystem
        Hinzufügen der Persona-Verwaltung-ADM-Vorlage zu Active Directory
      Konfigurieren von View-Persona-Verwaltung-Richtlinien
      Erstellen von View-Desktops, die Persona-Verwaltung verwenden
    Empfohlene Vorgehensweisen beim Konfigurieren einer View-Persona-Verwaltung-Bereitstellung
      Konfigurieren von Benutzerprofilen unter Einschluss von ThinApp Sandbox-Ordnern
      Konfigurieren von persistenten View Composer-Festplatten mit View Persona-Verwaltung
      Verwalten von Benutzerprofilen auf eigenständigen Laptops
    Gruppenrichtlinieneinstellungen für View-Persona-Verwaltung
      Gruppenrichtlinieneinstellungen für Serverspeicherung und Synchronisierung
      Gruppenrichtlinieneinstellungen für Ordnerumleitung
      Gruppenrichtlinieneinstellungen für Desktop-Benutzeroberfläche
      Protokollieren von Gruppenrichtlinieneinstellungen
  Verwalten von Linked-Clone-Desktops
    Reduzieren der Größe von verknüpften Klonen durch eine Desktop-Aktualisierung
      Desktop-Aktualisierungen
    Aktualisieren von Linked-Clone-Desktops
      Vorbereiten einer übergeordneten virtuellen Maschine für die Neuzusammenstellung von Linked-Clone-Desktops
      Neuzusammenstellung von Linked-Clone-Desktops
      Neuzusammenstellung von Linked-Clone-Desktops, die im lokalen Modus ausgeführt werden können
      Aktualisieren verknüpfter Klone bei der Desktop-Neuzusammenstellung
      Korrigieren einer nicht erfolgreichen Neuzusammenstellung
    Neuverteilen von Linked-Clone-Desktops
      Neuverteilung verknüpfter Klone auf logische Laufwerke
      Migrieren von Linked-Clone-Desktops in einen anderen Datenspeicher
      Dateinamen von Linked-Clone-Festplatten nach einer Neuverteilung
    Verwalten persistenter View Composer-Festplatten
      Persistente View Composer-Festplatten
      Trennen einer persistenten View Composer-Festplatte
      Verknüpfen einer persistenten View Composer-Festplatte mit einem anderen Linked-Clone-Desktop
      Bearbeiten des Pools oder Benutzers einer persistenten View Composer-Festplatte
      Neuerstellung eines Linked-Clone-Desktops mit getrennter persistenter Festplatte
      Wiederherstellen eines Linked-Clone-Desktops durch den Import einer persistenten Festplatte aus vSphere
      Löschen einer getrennten persistenten View Composer-Festplatte
  Verwalten von Desktops und Desktop-Pools
    Verwalten von Desktop-Pools
      Bearbeiten eines Desktop-Pools
      Ändern der Einstellungen in einem vorhandenen Desktop-Pool
      Feste Einstellungen in einem vorhandenen Desktop-Pool
      Ändern der Größe eines automatisierten Pools, der über ein Benennungsmuster bereitgestellt wurde
      Hinzufügen von Desktops zu einem automatisierten Pool, der über eine Namensliste bereitgestellt wurde
      Deaktivieren oder Aktivieren eines Desktop-Pools
      Deaktivieren oder Aktivieren der Bereitstellung in einem Desktop-Pool
      Löschen eines Desktop-Pools aus View Manager
    Reduzieren der Adobe Flash-Bandbreite
      Konfigurieren der Adobe Flash-Qualität und -Drosselung
      Adobe Flash-Qualität und -Drosselung
      Konfigurieren der Adobe Flash-Drosselung in Internet Explorer für Terminaldienste-Sitzungen
      Außerkraftsetzen der Einstellungen zur Bandbreitenreduzierung im Desktop
    Verwalten von VM-Desktops
      Anzeigen, Trennen, Neustarten oder Senden von Nachrichten an aktive Sitzungen
      Zuweisen eines Desktops zu einem Benutzer
      Aufheben der Benutzerzuweisung für einen dedizierten Desktop
      Anpassen von vorhandenen Desktops im Wartungsmodus
      Überwachen des Desktop-Status
      Desktop-Status virtueller Maschinen
      Löschen von Desktops aus View Manager
    Exportieren von View-Informationen in externe Dateien
  Verwalten von physischen Computern und Terminalservern
    Hinzufügen einer nicht verwalteten Desktop-Quelle zu einem Pool
    Entfernen einer nicht verwalteten Desktop-Quelle aus einem Pool
    Löschen eines Pools mit nicht verwalteten Desktops
    Aufheben der Registrierung für eine nicht verwaltete Desktop-Quelle
    Desktop-Status von physischen Computern und Terminalservern
  Verwalten von ThinApp-Anwendungen in View Administrator
    View-Anforderungen für ThinApp-Anwendungen
    Erfassen und Speichern von Anwendungspaketen
      Paketieren von Anwendungen
      Erstellen einer Windows-Netzwerkfreigabe
      Registrieren eines Anwendungs-Repositorys
      Hinzufügen von ThinApp-Anwendungen zu View Administrator
      Erstellen einer ThinApp-Vorlage
    Zuweisen von ThinApp-Anwendungen zu Desktops und Pools
      Empfohlene Vorgehensweisen für die Zuweisung von ThinApp-Anwendungen
      Zuweisen einer ThinApp-Anwendung zu mehreren Desktops
      Zuweisen mehrerer ThinApp-Anwendungen zu einem Desktop
      Zuweisen einer ThinApp-Anwendung zu mehreren Pools
      Zuweisen mehrerer ThinApp-Anwendungen zu einem Pool
      Zuweisen einer ThinApp-Vorlage zu einem Desktop oder Pool
      Anzeigen von ThinApp-Anwendungszuweisungen
        Installationsstatuswerte für ThinApp-Anwendungen
      Anzeigen von MSI-Paketinformationen
    Warten von ThinApp-Anwendungen in View Administrator
      Entfernen einer ThinApp-Anwendungszuweisung aus mehreren Desktops
      Entfernen mehrerer ThinApp-Anwendungszuweisungen aus einem Desktop
      Entfernen einer ThinApp-Anwendungszuweisung aus mehreren Pools
      Entfernen mehrerer ThinApp-Anwendungszuweisungen aus einem Pool
      Entfernen einer ThinApp-Anwendung aus View Administrator
      Ändern oder Löschen einer ThinApp-Vorlage
      Entfernen eines Anwendungs-Repository
    Überwachen von und Fehlerbehebung bei ThinApp-Anwendungen in View Administrator
      Keine Registrierung eines Anwendungs-Repositorys möglich
      Kein Hinzufügen von ThinApp-Anwendungen zu View Administrator möglich
      Kein Zuweisen einer ThinApp-Vorlage möglich
      ThinApp-Anwendung wird nicht installiert
      ThinApp-Anwendung wird nicht deinstalliert
      MSI-Paket ist ungültig
    ThinApp-Konfigurationsbeispiel
  Verwalten von lokalen Desktops
    Vorteile der Verwendung von View-Desktops im lokalen Modus
      Übersicht über die Einrichtung einer Bereitstellung lokaler Desktops
      Festlegen eines Desktops zur ausschließlichen Ausführung im lokalen Modus
      Erstmaliges Auschecken eines Desktops im lokalen Modus
      Empfohlene Vorgehensweisen für das Bereitstellen lokaler Desktops
    Verwalten von View Transfer Server
      Grundlegendes zu View Transfer Server
      Hinzufügen von View-Übertragungsserver zu View Manager
      Entfernen vom View-Übertragungsserver aus View Manager
      Verwenden des Wartungsmodus zum Anhalten von Datenübertragungen für lokale Desktops
      View Transfer Server-Status
    Verwalten des Transfer Server-Repositorys
      Verwenden des Transfer Server-Repositorys zum Herunterladen von System-Images
      Bestimmen der Größe eines View Composer-Basis-Images
      Konfigurieren des Übertragungsserver-Repositorys
      Veröffentlichen von Paketdateien im Übertragungsserver-Repository
      Löschen einer Paketdatei aus dem Übertragungsserver-Repository
      Migrieren des Übertragungsserver-Repositorys an einen neuen Speicherort
      Wiederherstellen eines beschädigten Übertragungsserver-Repository-Ordners
    Verwalten von Datenübertragungen
      Festlegen von Replikationsrichtlinien
      Initiieren von Replikationen lokaler Desktops
      Rollback eines lokal ausgecheckten Desktops
      Löschen eines lokalen Desktops
    Konfigurieren von Sicherheits- und Optimierungseinstellungen für lokale Desktop-Vorgänge
      Optimieren der Datenübertragung zwischen Hostcomputern lokaler Desktops und dem Rechenzentrum
      Festlegen von Sicherheitsoptionen für lokale Desktop-Vorgänge
      Ändern der auf lokalen Desktops eingesetzten Verschlüsselungsmethode für das Generieren neuer Schlüssel
      Ändern der Verschlüsselungsmethode für einen vorhandenen lokalen Desktop
      Ermitteln der Auswirkung von Deduplizierung und Komprimierung auf Datenübertragungen
      Optimierung des Gastdateisystems bei Datenübertragungen
    Konfigurieren der Ressourcennutzung für Endpunkte
      Außerkraftsetzen der lokalen Nutzung von Arbeitsspeicher- und CPU-Ressourcen
      Ändern des Netzwerktyps von NAT in Bridged
    Konfigurieren eines HTTP-Caches für die Bereitstellung lokaler Desktops über ein WAN
      Konfigurieren vom View-Verbindungsserver für die Unterstützung der HTTP-Zwischenspeicherung von View Composer-Basis-Images
      Beschränken der Größe von Basis-Image-Paketdateien für die Zwischenspeicherung
      Konfigurieren von Clientcomputern für die Datenübertragung über einen Proxy-Server
      Konfigurieren eines Proxy-Servers für das Zwischenspeichern von View Composer-Basis-Images
    Konfigurieren des Taktsignalintervalls für Clientcomputer mit lokalem Desktop
      Ändern des Taktsignalintervalls für alle Clientcomputer mit lokalem Desktop
      Festlegen des Taktsignalintervalls für einen spezifischen Clientcomputer mit lokalem Desktop
    Manuelles Herunterladen eines lokalen Desktops an einem Standort mit unzureichenden Netzwerkverbindungen
      Kopieren des Basis-Images aus dem Übertragungsserver-Repository
      Kopieren der Basis-Image-Dateien auf den Clientcomputer
      Festlegen von Berechtigungen für die Verwendung kopierter Paketdateien durch View
      Auschecken eines Desktops nach dem manuellen Kopieren des Basis-Images
    Fehlerbehebung bei View Transfer Server- und lokalen Desktop-Vorgängen
      Auschecken schlägt mit Fehler Kein Übertragungsserver verfügbar fehl
      Probleme beim Auschecken des Desktops nach dem ersten Auschecken
      Anmeldefenster wird erst sehr spät angezeigt
      View-Übertragungsserver bleibt im Status Ausstehend
      View Transfer Server wechselt nicht in den Wartungsmodus
      Das Transfer Server-Repository ist ungültig
      Der View-Übertragungsserver kann keine Verbindung zum Übertragungsserver-Repository herstellen
      Fehler bei Systemzustandsprüfung für View-Übertragungsserver
      Das Übertragungsserver-Repository ist nicht konfiguriert
      View Transfer Server-Instanzen weisen Konflikte mit Transfer Server-Repositorys auf
      Der View Transfer Server-Webdienst ist nicht verfügbar
      Fehlschlag eines Vorgangs im lokalen Modus nach Änderung des Desktops im Rechenzentrum
      Wiederherstellen von Daten von einem lokalen Desktop
  Warten von View-Komponenten
    Sichern und Wiederherstellen von View-Konfigurationsdaten
      Sichern von View-Verbindungsserver- und View Composer-Daten
        Planen von View Manager-Konfigurationssicherungen
        Einstellungen für die View Manager-Konfigurationssicherung
        Exportieren von Konfigurationsdaten aus View-Verbindungsserver
      Wiederherstellen von View-Verbindungsserver- und View Composer-Konfigurationsdaten
        Importieren von Konfigurationsdaten in View-Verbindungsserver
        Wiederherstellen einer View Composer-Datenbank
        Ergebniscodes für das Wiederherstellen der View Composer-Datenbank
      Exportieren von Daten aus der View Composer-Datenbank
        Ergebniscodes für das Exportieren der View Composer-Datenbank
    Überwachen von View-Komponenten
    Überwachen des Desktop-Status
    Grundlegendes zu den View Manager-Diensten
      Beenden und Starten der View-Dienste
      Dienste auf einem View-Verbindungsserver-Host
      Dienste auf einem Sicherheitsserver
      Dienste auf einem View Transfer Server-Host
    Hinzufügen von Lizenzen zu VMware Horizon View
    Aktualisieren allgemeiner Benutzerinformationen aus Active Directory
    Migrieren von View Composer auf einen anderen Computer
      Richtlinien zur View Composer-Migration
      Migrieren von View Composer mit einer vorhandenen Datenbank
      Migrieren von View Composer ohne Linked-Clone-Desktops
      Vorbereiten eines Microsoft .NET Framework für das Migrieren von RSA-Schlüsseln
      Migrieren des RSA-Schlüsselcontainers auf den neuen View Composer-Dienst
    Aktualisieren der Zertifikate auf einer View-Verbindungsserver-Instanz, einem Sicherheitsserver oder View Composer
    Vom Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit gesammelte Daten
      Von VMware gesammelte globale View-Daten
      Von VMware gesammelte View-Verbindungsserver-Daten
      Von VMware gesammelte Sicherheitsserverdaten
      Von VMware gesammelte Desktop-Pool-Daten
      Von MVware erfasste Desktop-Daten
      Von VMware gesammelte vCenter Server-Daten
      Von VMware gesammelte View-Übertragungsserver- und Übertragungsserver-Repository-Daten
  Fehlerbehebung bei View-Komponenten
    Überwachen des Systemzustands
    Überwachen von Ereignissen in View Manager
      View Manager-Ereignismeldungen
    Senden von Nachrichten an Desktop-Benutzer
    Anzeigen von Desktops, auf denen Probleme vermutet werden
    Fehlerbehebung bei Problemen mit einer virtuellen Desktop-Maschine mit vSphere Web Client
    Verwalten von Desktops und Richtlinien für nicht berechtigte Benutzer
    Sammeln von Diagnoseinformationen für VMware Horizon View
      Erstellen eines Data Collection Tool-Pakets für View Agent
      Speichern von Diagnoseinformationen für View Client
      Sammeln von Diagnoseinformationen für View Composer mithilfe des Supportskripts
      Sammeln von Diagnoseinformationen für View Connection Server mithilfe des Supporttools
      Sammeln von Diagnoseinformationen für View Agent, View Client oder View-Verbindungsserver von der Konsole
    Aktualisieren von Supportanfragen
    Fehlerbehebung bei Problemen mit der Netzwerkverbindung
      Verbindungsprobleme zwischen View Client und View Connection Server
      Verbindungsprobleme zwischen View Client und dem PCoIP Secure Gateway
      Verbindungsprobleme zwischen Desktops und View Connection Server-Instanzen
      Verbindungsprobleme aufgrund einer falschen Zuweisung von IP-Adressen zu geklonten Desktops
    Fehlerbehebung bei Problemen während der Desktop-Pool-Erstellung
      Fehler bei der Pool-Erstellung, wenn keine Anpassungsspezifikationen gefunden werden
      Fehler bei der Pool-Erstellung aufgrund eines Berechtigungsproblems
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung aufgrund eines Konfigurationsproblems
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung, da eine View Connection Server-Instanz keine Verbindung mit einer vCenter-Instanz herstellen kann
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung aufgrund von Datenspeicherproblemen
      Fehler bei der Pool-Bereitstellung, da vCenter Server überlastet ist
      Virtuelle Maschinen können den Bereitstellungsstatus nicht verlassen
      Virtuelle Maschinen können den Anpassungsstatus nicht verlassen
    Fehlerbehebung einer nicht erfolgreichen Sicherheitsserver-Kombination mit View- Verbindungsserver
    Fehlerbehebung der View Server-Zertifikatssperrüberprüfung
    Fehlerbehebung bei der Smartcard-Zertifikatsperrüberprüfung
    Fehlerbehebung bei Problemen mit der USB-Umleitung
    Fehlerbehebung bei Desktops, die wiederholt gelöscht und neu erstellt werden
    Beheben von Fehlern bei der QuickPrep-Anpassung
    View Composer-Bereitstellungsfehler
    Entfernen verwaister oder gelöschter verknüpfter Klone
    Suchen und Aufheben des Schutzes von nicht verwendeten View Composer-Replikaten
    Fehler beim Hinzufügen von verknüpften Windows XP-Klonen zur Domäne
    Fehlerbehebung von GINA-Problemen auf Windows XP-Desktops
    Weitere Informationen zur Fehlerbehebung
  Verwenden des Befehls „vdmadmin“
    Verwendung des Befehls „vdmadmin“
      Authentifizierung für den Befehl „vdmadmin“
      Ausgabeformat des Befehls „vdmadmin“
      Optionen des Befehls „vdmadmin“
    Konfigurieren der Protokollierung in View Agent unter Verwendung der Option „-A“
    Außerkraftsetzen von IP-Adressen unter Verwendung der Option „-A“
    Festlegen des Namens einer View-Verbindungsserver-Gruppe unter Verwendung der Option „-C“
    Aktualisieren der fremden Sicherheitsprinzipale unter Verwendung der Option „-F“
    Auflisten und Anzeigen von Systemüberwachungen unter Verwendung der Option „-H“
    Auflisten und Anzeigen von Berichten zum View Manager-Betrieb unter Verwendung der Option „-I“
    Generieren von View-Ereignisprotokollmeldungen im Syslog-Format mit der Option „-I“
    Zuweisen von dedizierten Desktops unter Verwendung der Option „-L“
    Anzeigen von Informationen zu Maschinen unter Verwendung der Option „-M“
    Rückgewinnung von Datenträgerplatz auf virtuellen Maschinen mit der Option „-M“
    Konfigurieren von Domänenfiltern unter Verwendung der Option „-N“
    Konfigurieren von Domänenfiltern
      Beispiel für die Filterung zum Einschließen von Domänen
      Beispiel für die Filterung zum Ausschließen von Domänen
    Anzeigen der Desktops und Richtlinien für nicht berechtigte Benutzer unter Verwendung der Optionen „-O“ und „-P“
    Konfigurieren von Clients im Kiosk-Modus unter Verwendung der Option „-Q“
    Anzeigen des ersten Benutzers eines Desktops unter Verwendung der Option „-R“
    Entfernen des Eintrags für eine View-Verbindungsserver-Instanz oder einen Sicherheitsserver mit der Option „-S“
    Festlegen einer maximalen Größe für Paketdateien mithilfe der Option „-T“, um View Transfer Server-Pakete bei der Veröffentlichung zu unterteilen
    Anzeigen von Informationen zu Benutzern unter Verwendung der Option „-U“
    Entschlüsseln der virtuellen Maschine eines lokalen Desktops unter Verwendung der Option „-V“
    Wiederherstellen eines lokalen Desktops mit der Option -V bei Änderung des Desktops im Rechenzentrum
    Entsperren oder Sperren von virtuellen Maschinen unter Verwendung der Option „-V“
    Ermitteln und Lösen von Konflikten bei LDAP-Einträgen mit der Option „-X“
  Einrichten von Clients im Kiosk-Modus
    Konfigurieren von Clients im Kiosk-Modus
      Vorbereiten von Active Directory und View Manager für Clients im Kiosk-Modus
      Festlegen von Standardwerten für Clients im Kiosk-Modus
      Anzeigen der MAC-Adressen von Clientgeräten
      Hinzufügen von Konten für Clients im Kiosk-Modus
      Aktivieren der Authentifizierung von Clients im Kiosk-Modus
      Überprüfen der Konfiguration von Clients im Kiosk-Modus
      Verbinden mit Desktops über Clients im Kiosk-Modus
VMware Horizon View- Sicherheit
  VMware Horizon View-Sicherheitsreferenz
    View-Konten
    View-Sicherheitseinstellungen
    View-Ressourcen
    View-Protokolldateien
    View-TCP- und UDP-Ports
      Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die von View verwendeten TCP- und UDP-Ports
      Ändern der Portnummer für die HTTP-Umleitung
      Verhindern der HTTP-Umleitung für Clientverbindungen
    Dienste auf einem View-Verbindungsserver-Host
    Dienste auf einem Sicherheitsserver
    Dienste auf einem View Transfer Server-Host
    Konfigurieren von Sicherheitsprotokollen und Cipher Suites auf einer View-Verbindungsserver-Instanz oder einem Sicherheitsserver
      Standardmäßige globale Richtlinien für Sicherheitsprotokolle und Cipher Suites
      Aktualisierung von JCE-Richtliniendateien zur Unterstützung hochverschlüsselter Cipher Suites
      Konfigurieren globaler Akzeptanz- und Vorschlagsrichtlinien
        In View LDAP definierte globale Akzeptanz- und Vorschlagsrichtlinien
        Ändern der globalen Akzeptanz- und Vorschlagsrichtlinien
      Konfigurieren der Akzeptanzrichtlinien auf einzelnen View-Servern
  VMware Horizon View-Sicherheitsreferenz
    View-Konten
    View-Sicherheitseinstellungen
    View-Ressourcen
    View-Protokolldateien
    View-TCP- und UDP-Ports
      Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die von View verwendeten TCP- und UDP-Ports
      Ändern der Portnummer für die HTTP-Umleitung
      Verhindern der HTTP-Umleitung für Clientverbindungen
    Dienste auf einem View-Verbindungsserver-Host
    Dienste auf einem Sicherheitsserver
    Dienste auf einem View Transfer Server-Host
    Konfigurieren von Sicherheitsprotokollen und Cipher Suites auf einer View-Verbindungsserver-Instanz oder einem Sicherheitsserver
      Standardmäßige globale Richtlinien für Sicherheitsprotokolle und Cipher Suites
      Aktualisierung von JCE-Richtliniendateien zur Unterstützung hochverschlüsselter Cipher Suites
      Konfigurieren globaler Akzeptanz- und Vorschlagsrichtlinien
        In View LDAP definierte globale Akzeptanz- und Vorschlagsrichtlinien
        Ändern der globalen Akzeptanz- und Vorschlagsrichtlinien
      Konfigurieren der Akzeptanzrichtlinien auf einzelnen View-Servern
VMware Horizon View Integration
  Introduction
    VMware Horizon View Components
    Integration Interfaces to VMware Horizon View
  Integrating with the Event Database
    Event Database Tables and Schemas
    Connection Broker Events
    View Agent Events
    View Administrator Events
    View Transfer Server Events
    Event Message Attributes
    Sample Database Queries and Views
  Using View PowerCLI
    Introduction to View PowerCLI
      Start the PowerShell Console with View PowerCLI Loaded
      Displaying Help for a View PowerCLI cmdlet
      Error Handling
      Error When Piping and Specifying Objects at the Same Time
      Escaping Characters in vCenter Path Names
    View PowerCLI Cmdlets
    View Administrator, View PowerCLI Cmdlet, and vdmadmin Operations
    View PowerCLI Cmdlet Parameters
      Default Display Protocol Settings
      Deletion Policy Settings
      Flash Quality Settings
      Flash Throttling Settings
      LDAP Backup Frequency
      Pool Type Settings
      Power Policy Settings
      Refresh Policy Settings
      Smart Card Authentication Settings
      View Composer Maintenance Task Types
    Examples of Using View PowerCLI Cmdlets
      Displaying Information About a View Connection Server Instance
      Updating the Configuration of a View Connection Server Instance
      Managing the Configuration of vCenter Servers in View
      Managing Desktop Pools
      Creating and Updating Automatically Provisioned Desktop Pools
      Creating and Updating Linked-Clone Desktop Pools
      Creating and Updating Manually Provisioned Desktop Pools
      Creating Manual Unmanaged Desktop Pools
      Creating and Updating Desktops Provisioned by Terminal Servers
      Obtaining Information About Users and Groups from Active Directory
      Managing Desktop Entitlements
      Managing Local Desktops
      Managing Remote Sessions
      Managing Virtual Machines
      Displaying Information About Physical Computers
      Updating the Ownership of Machines
      Displaying Information About Events
      Managing the Global Configuration of View
      Managing View Licenses
    Examples of Using View PowerCLI for Enhanced Functionality
      Checking if a View Connection Server Instance Is Running
      Resize Automatic and Linked-Clone Desktop Pools
      Determining Paths to vSphere Inventory Objects
      Determining Paths to vSphere Datastore Objects
      Adding and Removing Datastores
    Assign Multiple Network Labels to a Desktop Pool
      Obtain NIC and Network Label Information in a Configuration File
      Edit the Network Label Configuration File
      Deploy a Desktop Pool with Network Label Assignments
      Display the Network Label Assignments for an Existing Pool or Desktop
      Disable Automatic Network Label Assigments
  Customizing LDAP Data
    LDAP Configuration Data
    Export LDAP Configuration Data
    Modify LDAP Configuration Data
    Import LDAP Configuration Data
    Import LDAP Configuration Data Using the LDIFDE Command
  Integrating with SCOM
    View Management Packs
    Name a View Connection Server Group
    Import the View MPs
    View Discovery Script
    Run the Discovery Script
    Display Discovered Objects
    Display Managed Objects
    Views and Monitors
      Performance Data Collection Settings
    Enable a Proxy Agent on a Server
    Display Performance Data
    Display Information About an Alert
    Restart a Service
    Exclude a Domain from Connectivity Monitoring
    Close Alerts
    Class and Relationship Definitions
  Examining PCoIP Session Statistics
    Usage Notes for Recorded Statistics
    General Session Statistics
    Audio Statistics
    Imaging Statistics
    Network Statistics
    USB Statistics
    Examples of Using PowerShell to Examine PCoIP Statistics
  Dynamically Setting Desktop Policies with Start Session Scripts
    Overview of Configuring Start Session Scripts
    Example Start Session Scripts
    Enable the VMware View Script Host Service
      Configure a User Account to Run the Start Session Script
    Add Windows Registry Entries for a Start Session Script
  Introduction
    VMware Horizon View Components
    Integration Interfaces to VMware Horizon View
  Integrating with the Event Database
    Event Database Tables and Schemas
    Connection Broker Events
    View Agent Events
    View Administrator Events
    View Transfer Server Events
    Event Message Attributes
    Sample Database Queries and Views
  Using View PowerCLI
    Introduction to View PowerCLI
      Start the PowerShell Console with View PowerCLI Loaded
      Displaying Help for a View PowerCLI cmdlet
      Error Handling
      Error When Piping and Specifying Objects at the Same Time
      Escaping Characters in vCenter Path Names
    View PowerCLI Cmdlets
    View Administrator, View PowerCLI Cmdlet, and vdmadmin Operations
    View PowerCLI Cmdlet Parameters
      Default Display Protocol Settings
      Deletion Policy Settings
      Flash Quality Settings
      Flash Throttling Settings
      LDAP Backup Frequency
      Pool Type Settings
      Power Policy Settings
      Refresh Policy Settings
      Smart Card Authentication Settings
      View Composer Maintenance Task Types
    Examples of Using View PowerCLI Cmdlets
      Displaying Information About a View Connection Server Instance
      Updating the Configuration of a View Connection Server Instance
      Managing the Configuration of vCenter Servers in View
      Managing Desktop Pools
      Creating and Updating Automatically Provisioned Desktop Pools
      Creating and Updating Linked-Clone Desktop Pools
      Creating and Updating Manually Provisioned Desktop Pools
      Creating Manual Unmanaged Desktop Pools
      Creating and Updating Desktops Provisioned by Terminal Servers
      Obtaining Information About Users and Groups from Active Directory
      Managing Desktop Entitlements
      Managing Local Desktops
      Managing Remote Sessions
      Managing Virtual Machines
      Displaying Information About Physical Computers
      Updating the Ownership of Machines
      Displaying Information About Events
      Managing the Global Configuration of View
      Managing View Licenses
    Examples of Using View PowerCLI for Enhanced Functionality
      Checking if a View Connection Server Instance Is Running
      Resize Automatic and Linked-Clone Desktop Pools
      Determining Paths to vSphere Inventory Objects
      Determining Paths to vSphere Datastore Objects
      Adding and Removing Datastores
    Assign Multiple Network Labels to a Desktop Pool
      Obtain NIC and Network Label Information in a Configuration File
      Edit the Network Label Configuration File
      Deploy a Desktop Pool with Network Label Assignments
      Display the Network Label Assignments for an Existing Pool or Desktop
      Disable Automatic Network Label Assigments
  Customizing LDAP Data
    LDAP Configuration Data
    Export LDAP Configuration Data
    Modify LDAP Configuration Data
    Import LDAP Configuration Data
    Import LDAP Configuration Data Using the LDIFDE Command
  Integrating with SCOM
    View Management Packs
    Name a View Connection Server Group
    Import the View MPs
    View Discovery Script
    Run the Discovery Script
    Display Discovered Objects
    Display Managed Objects
    Views and Monitors
      Performance Data Collection Settings
    Enable a Proxy Agent on a Server
    Display Performance Data
    Display Information About an Alert
    Restart a Service
    Exclude a Domain from Connectivity Monitoring
    Close Alerts
    Class and Relationship Definitions
  Examining PCoIP Session Statistics
    Usage Notes for Recorded Statistics
    General Session Statistics
    Audio Statistics
    Imaging Statistics
    Network Statistics
    USB Statistics
    Examples of Using PowerShell to Examine PCoIP Statistics
  Dynamically Setting Desktop Policies with Start Session Scripts
    Overview of Configuring Start Session Scripts
    Example Start Session Scripts
    Enable the VMware View Script Host Service
      Configure a User Account to Run the Start Session Script
    Add Windows Registry Entries for a Start Session Script
VMware Horizon View- Upgrades
  Kompatibilitätstabelle für Horizon View-Komponenten
  Überblick über das Horizon View-Upgrade
  Systemanforderungen für Upgrades
    View Composer-Anforderungen
      Unterstützte Betriebssysteme für View Composer
      Hardwareanforderungen für eigenständigen View Composer
      Datenbankanforderungen für View Composer
      Upgrade-Anforderungen für View Composer
    View Connection Server-Anforderungen
      Hardwareanforderungen für den View-Verbindungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Verbindungsserver
      Upgrade-Anforderungen für View-Verbindungsserver
      Anforderungen im Hinblick auf die Virtualisierungssoftware für View-Verbindungsserver
    View Transfer Server-Anforderungen
      Installations- und Upgrade-Anforderungen für View-Übertragungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Übertragungsserver
    View Administrator-Anforderungen
    View Client-Anforderungen
    Unterstützte Betriebssysteme für View Agent
  Vorbereiten auf ein Horizon View-Upgrade
    Vorbereiten von vCenter Server und View Composer für ein Upgrade
    Vorbereitungen für ein View-Verbindungsserver-Upgrade
    Vorbereiten auf ein Upgrade oder eine Neuinstallation eines Sicherheitsservers
  Upgrade von Horizon View-Serverkomponenten
    Upgrade für View Composer
      Manuelles Aufrüsten der View Composer-Datenbank
        Ausführen von SviConfig zum manuellen Aufrüsten der Datenbank
        Ergebniscodes für eine manuelle Aktualisierung des Datenbankschemas
        Fehlerbehebung beim View Composer-Datenbank-Upgrade
      Migrieren von View Composer auf einen anderen Computer
        Richtlinien zur View Composer-Migration
        Migrieren von View Composer mit einer vorhandenen Datenbank
        Migrieren von View Composer ohne Linked-Clone-Desktops
        Vorbereiten eines Microsoft .NET Framework für das Migrieren von RSA-Schlüsseln
        Migrieren des RSA-Schlüsselcontainers auf den neuen View Composer-Dienst
    Upgrade von View-Verbindungsserver-Instanzen in einer replizierten Gruppe
      Akzeptieren des Fingerabdrucks eines standardmäßigen SSL-Zertifikats
      Upgrade auf View-Verbindungsserver 5,2 auf einer anderen Maschine
      Erstellen einer replizierten Gruppe nach dem Zurücksetzen des View-Verbindungsservers auf einen Snapshot
    Upgrade für View-Sicherheitsserver
    Upgrade vCenter Server
    Upgrade vom View-Übertragungsserver
      Upgrade auf View-Übertragungsserver 5.2 auf einer anderen Maschine
  Upgrade von ESX/ESXi-Hosts und ihren virtuellen Maschinen
  Upgrade von Horizon View-Desktops und -Clients
    Upgrade von View Agent
    Upgrade von View Composer-Desktop-Pools
      Aufgaben für das Aufrüsten von Pools, um Space Reclamation zu verwenden
    Upgrade von View Clients
    Upgrade von View Local Mode-Clients
  Anwenden von Horizon View-Patches
    Anwenden eines Patches für View Composer
    Anwenden eines Patches für View-Verbindungsserver
    Anwenden eines Patches für View Agent
    Anwenden eines Patches für View Client
  Upgrade von separaten vSphere-Komponenten in einer Horizon View-Umgebung
  Kompatibilitätstabelle für Horizon View-Komponenten
  Überblick über das Horizon View-Upgrade
  Systemanforderungen für Upgrades
    View Composer-Anforderungen
      Unterstützte Betriebssysteme für View Composer
      Hardwareanforderungen für eigenständigen View Composer
      Datenbankanforderungen für View Composer
      Upgrade-Anforderungen für View Composer
    View Connection Server-Anforderungen
      Hardwareanforderungen für den View-Verbindungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Verbindungsserver
      Upgrade-Anforderungen für View-Verbindungsserver
      Anforderungen im Hinblick auf die Virtualisierungssoftware für View-Verbindungsserver
    View Transfer Server-Anforderungen
      Installations- und Upgrade-Anforderungen für View-Übertragungsserver
      Unterstützte Betriebssysteme für den View-Übertragungsserver
    View Administrator-Anforderungen
    View Client-Anforderungen
    Unterstützte Betriebssysteme für View Agent
  Vorbereiten auf ein Horizon View-Upgrade
    Vorbereiten von vCenter Server und View Composer für ein Upgrade
    Vorbereitungen für ein View-Verbindungsserver-Upgrade
    Vorbereiten auf ein Upgrade oder eine Neuinstallation eines Sicherheitsservers
  Upgrade von Horizon View-Serverkomponenten
    Upgrade für View Composer
      Manuelles Aufrüsten der View Composer-Datenbank
        Ausführen von SviConfig zum manuellen Aufrüsten der Datenbank
        Ergebniscodes für eine manuelle Aktualisierung des Datenbankschemas
        Fehlerbehebung beim View Composer-Datenbank-Upgrade
      Migrieren von View Composer auf einen anderen Computer
        Richtlinien zur View Composer-Migration
        Migrieren von View Composer mit einer vorhandenen Datenbank
        Migrieren von View Composer ohne Linked-Clone-Desktops
        Vorbereiten eines Microsoft .NET Framework für das Migrieren von RSA-Schlüsseln
        Migrieren des RSA-Schlüsselcontainers auf den neuen View Composer-Dienst
    Upgrade von View-Verbindungsserver-Instanzen in einer replizierten Gruppe
      Akzeptieren des Fingerabdrucks eines standardmäßigen SSL-Zertifikats
      Upgrade auf View-Verbindungsserver 5,2 auf einer anderen Maschine
      Erstellen einer replizierten Gruppe nach dem Zurücksetzen des View-Verbindungsservers auf einen Snapshot
    Upgrade für View-Sicherheitsserver
    Upgrade vCenter Server
    Upgrade vom View-Übertragungsserver
      Upgrade auf View-Übertragungsserver 5.2 auf einer anderen Maschine
  Upgrade von ESX/ESXi-Hosts und ihren virtuellen Maschinen
  Upgrade von Horizon View-Desktops und -Clients
    Upgrade von View Agent
    Upgrade von View Composer-Desktop-Pools
      Aufgaben für das Aufrüsten von Pools, um Space Reclamation zu verwenden
    Upgrade von View Clients
    Upgrade von View Local Mode-Clients
  Anwenden von Horizon View-Patches
    Anwenden eines Patches für View Composer
    Anwenden eines Patches für View-Verbindungsserver
    Anwenden eines Patches für View Agent
    Anwenden eines Patches für View Client
  Upgrade von separaten vSphere-Komponenten in einer Horizon View-Umgebung
VMware Horizon View User Profile Migration
  User Profile Migration Overview
    Best Practices for Running a V1 to V2 Profile Migration
    Prerequisites for Running the Profile Migration Utility
    migprofile.exe Command Usage
    Migration Configuration File
      Migration Configuration File Settings
      Example Migration Configuration Files
  User Profile Migration Overview
    Best Practices for Running a V1 to V2 Profile Migration
    Prerequisites for Running the Profile Migration Utility
    migprofile.exe Command Usage
    Migration Configuration File
      Migration Configuration File Settings
      Example Migration Configuration Files
PDF-Produktdokumentation
  PDF-Produktdokumentation
  PDF-Produktdokumentation